Montag, 22. August 2011

Auch eine Träne kann ein Fass zum Überlaufen bringen.

Also heute war ja der erste Schultag & unser Stundenplan ist bescheiden. Sehr bescheiden. Bis auf Dienstag extrem bescheiden! Der letztes Jahr war meiner Meinung nach 1000mal besser. Aber na ja. Das neue Schulhaus, in dem wir jetzt, weil wir ja 10. sind sind ist bis jetzt auch noch nicht so unser Geschmack, falls man das so sagen kann.
Und  nun zum eigentlichen Blogthema. Schmuck, Armbänder, Nagellack.
Wie hatte ich mal so schön getwittert? "Ohne Armbänder fühle ich mich nackt.". Ja, so ist das. Ich hab aber auch ein Haufen von den Dingern. Nehme mir mal vor, die alle nebeneinander zu legen, zu fotografieren & euch zu zeigen. Ich kauf mir ständig neue, aber ich hab auch so meine Lieblinge. ;)
Frage: Habt ihr irgendwelchen Schmuck, den ihr immer um habt? Ich ja zum Beispiel Armbänder & meine Kette. Würde mich über eure Kommentare/Meinungen freuen!



Von gestern Abend:

1 Kommentar:

  1. eigentlich liebe ich armbänder, aber je nach outfint tausche ich sie immer. doch in letzter zeit vergesse ich immer welche umzu machen xd

    AntwortenLöschen