Mittwoch, 21. November 2012

Wie lerne ich?

"Anonym" hat mich schon vor längerem gefragt, ob ich nicht einmal einen Artikel mit Lern-Tipps schreiben könnte, da "anonym" mein letztes Zeugnis sehr gut fand. Ich wollte den Artikel eigentlich schon in den letzten Ferien schreiben, dass dann aber aus irgendwelchen Gründen aus den Augen verloren.

Ich weiß nicht, ob euch das irgendwie hilft, aber ich schreibe euch jetzt einfach mal wie ich so für kleine Arbeiten & Klausuren lerne:

Am Besten ist es natürlich immer, nicht erst einen Tag vor der Arbeit anzufangen mit lernen. Denn das ist es meistens sowieso schwierig noch alles exakt in seinen Kopf zu bekommen & eine sehr gute Note zu schreiben. Allerdings muss ich euch sagen, dass ich früher auch immer erst einen Tag vorher angefangen habe. Aber spätestens jetzt in der 11. Klasse geht das einfach nicht mehr. Der Lernstoff ist sehr komplex und daher ist es je nachdem wie viel es ist wirklich besser ein paar Tage vorher anzufangen und häppchenweise zu lernen. Ich werde in den kommenden Wochen jetzt immer 2 Klausuren & eventuell noch mehrere kleine Sachen pro Woche schreiben, sodass ich dann auch immer schon ca. 1 Woche vorher anfangen werde. Zumindest nehme ich es mir vor. Da ich ja meist 3mal die Woche erst 17Uhr zu Hause bin ist die Lust dann ja nun wirklich nicht mehr sonderlich groß noch zu lernen. Gerade wenn es draußen dann schon dunkel ist.
Ansonsten hilft es mir, wenn ich mir für Fächer wie beispielsweise Biologie kleine Karteikarten schreibe. Also wirklich nur kleine und keine A5-Größe (die passen super in die Jackentasche!). Und dann schreib ich nur für das Karteikarten, was ich mir extrem schlecht merken kann.
Ansonsten lese ich mir das was ich lernen muss immer laut selbst vor und das mehrere Mal. Und bevor ich abends ins Bett gehe gehe ich dann den ganzen Lernstoff noch 1-2Mal durch & danach wird sofort geschlafen. So festigt sich das bei mir auch nochmal.

Ach ja und dann lutsche ich meistens ca. eine halbe Stunde vor dem Lernen noch 2 Multivitaminbärchen, weil ich mir einbilde dann besser lernen zu können. Ist halt meine Einbildung. :D

Wie lernt ihr? :)

Kommentare:

  1. Hallo Süße,
    bir mir liegt das alles ja schon ein Weilchen zurück, doch ich habe das ähnlich gemacht und mir auch immer kleine Notizzettel geschrieben.
    Sehr hilfreich ist es auch, zu dem Text Bilder zu malen, denn dann sind beide Gehirnhälften gefragt und so lernt der Mensch einfach besser ;o)
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen lieben Kommentar. :)

    Ich lerne, indem ich den Stoff wie einen Vortrag sprechen übe und mir und meinem imaginärem Publikum alles nocheinmal genau erkläre, ob das dann für meine ersten Uniprüfungen genau so gut funktioniert wie im Abitur weiß ich leider noch nicht. :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mache das indirekt ja dann auch so :)

      Danke gleichfalls! :)

      Löschen
  3. Das Event war wirklich sehr schön :) Nächstes mal wird es bestimmt in einer anderen Stadt sein :)

    AntwortenLöschen