Dienstag, 15. Januar 2013

Meine Foundationsammlung

In meiner Jahresinventur konntet ihr bereits sehen, wie viele Foundation & BB Creams ich besitze. Allerdings habe ich bei diesem Vergleich jetzt die AOK BB Cream aus der Glossybox Young raus gelassen, da sie für mich doch viel zu dunkel ist & ich sie daher erst gar nicht so richtig in meine Sammlung mit aufnehmen möchte. (;
Ansonsten findet ihr unten Swatches meiner restlichen Foundations & BB Creams mit Mini Reviews sowie meinen Foundationpinsel mit Mini Review. (:
Wie viele Foundations/BB Creams besitzt ihr? :)


Garnier BB Cream mit Matteffekt (Hell):
Ich habe sie mir bei dieser Facebooktauschgruppe ertauscht & bin einfach nur froh sie zu haben. Für knapp 10€ hätte ich sie mir wohl nicht selbst gekauft. Ich finde sie von der Deckkraft, Haltbarkeit und auch von der Farbe her sehr toll auch wenn sie manchmal meine trockenen Stellen im Gesicht sehr betont und doch recht flüssig ist. Das ist eher weniger schön. Trotzdem top BB Cream!

Garnier BB Cream (02 Light/Clair):
Eigentlich finde ich sie von den Eigenschaften her auch gar nicht so schlecht, wobei ich mit Erschrecken als ich die Swatches gemacht habe feststellen musste, dass sie doch sehr dunkel ist. Ist mir im Gesicht bisher aber nicht weiter aufgefallen. Eine ebenfalls schöne BB Cream!

Manhattan natural mat make-up (70 vanilla):
Ein großer Pluspunkt für mich ist, dass dieses Make Up einen Lichtschutzfaktor hat, auch wenn dieser nur LSF 15 beträgt. Die Konsistenz ist sehr flüssig & auch bei dieser Foundation musste ich mit Erschrecken feststellen, dass sie im Vergleich mit den anderen doch recht dunkel ist. Mittlerweile hat sie ein neues Design siehe hier. Sie lässt mich im Laufe des Tages etwas glänzen, aber es hält sich in Grenzen. Schönes Produkt!

Rival de Loop Natural Lift Make-up (01 Light Beige):
Also zu aller erst muss ich sagen das ich den Geruch schrecklich finde. Aber dieser Aspekt wird durch die neben der Catrice Infinite Matt Foundation hellste Nuance in den Schatten gestellt. Super hell also eine echte Empfehlung für Blassnasen wie mich & das für einen geringen Preis von 3,45€. An die optische Faltenreduzierung glaube ich nicht und ich brauche sie auch noch nicht in meinem Alter. Wunderbar helle Foundation!

Catrice Infinite Matt Make Up (10 Light Beige):
Was soll ich sagen .. es war wohl die schlechteste Entscheidung von Catrice seit langem, diese in der Bloggerwelt extrem geliebte Foundation aus dem Sortiment zu nehmen & durch eine BB Foundation zu ersetzen. Ich selbst trauere nicht so sehr hinterher, da sie mich schon nach wenigen Stunden extrem glänzen lässt. Das gefällt mir leider gar nicht. Ansonsten habe ich nichts auszusetzen!

MaxFactor Face Finity All Day Flawless (Natural 50):
1A Foundation, wenn da die hellste Nuance nicht einen Ticken zu dunkel für uns Blassnasen wäre. Sie hat sogar einen LSF von 20, was mir sehr gefällt. Ansonsten deckt und mattiert sie gut & vorallem langanhaltend. Das einzig Positive ist, dass ich sie im Sommer durch den Lichtschutzfaktor und die leicht zu dunkle Farbe benutzen kann. Fantastische Foundation allerdings nicht für Blassnasen!

Maybelline Jade Dream Nude Schaum make-up (Cameo 20):
LOVE! Ich hätte niemals gedacht, dass ein "farbiger" Schaum so gut deckt & mattiert. Ich habe diese leider damals nur halbvolle Flasche bei Kleiderkreisel für magere 3,65€ ergattert. Und ich bin mir sehr sicher, dass ich mir sie durch die absolut positiven Produkteigenschaften beim Leergehen nachkaufen werde. Das einzig negative was mir aufgefallen ist, ist, dass der Schaum auf dem Handrücken nach dem Aufsprühen schnell dunkelt. Auf der Haut meiner Meinung nach dunkelt er allerdings nicht nach. Deshalb: Super Schaum Make Up!

essence soft touch mousse make-up (04 matt ivory):
Von den Produkteigenschaften einfach nur perfekt. Benutze ich am Liebsten montags, wenn ich in der Schule Sport habe. Darunter noch grüner Concealer und es lässt mich nicht allzu rot nach den 90min. Sport aussehen. Ich trage ihn immer mit einem Kosmetikschwämmchen auf und das funktioniert einwandfrei. Wer es noch nicht besitzt sollte es schnellst möglich testen!

Und nun zu meinem Foundationpinsel:
Er ist von ecco-verde und eigentlich für Mineral Foundation gedacht, aber auch mit Flüssigfoundation kann er super umgehen. Leider nicht ganz billig, aber welcher Foundationspinsel ist das schon? Ich komme mit diesem Buffer Pinsel super klar & bin froh ihn zu haben. Waschen tue ich ihn entweder täglich oder spätestens nach 3 Tagen mit ganz normalem Shampoo. Silikonfrei versteht sich!
Ich benutze ihn nur für das Manhattan natural make-up, Rival de Loop Make-up, Catrice - & MaxFactor Make Up.
Was benutzt ihr für einen Foundationspinsel? Tragt ihr euer Make Up mit der Hand auf? :)

Kommentare:

  1. Ohaaa hast du viele :D
    Ich besitze grade mal zwei, die eine für den Sommer, die andere für den Winter :)
    Aber verrückt zu sehen wie viele man doch haben kann, demnächst werde ich mir aber auch mal eine BB cream anschaffen, mal sehen ob es sich lohnt.
    Liebst, Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hätte auch nicht gedacht, dass ich irgendwann mal so viele besitzen werde! :)

      Grüße zurück!

      Löschen
  2. ich besitze NULL in der anzahl :D ok, ein make up hab ich, das war aber von früher für ballettauftritte und viel zu dunkel für tages make up ;)
    ich pudere nur :D

    AntwortenLöschen
  3. ich habe nur genau zwei! :D
    nämlich auch das mousse von essence, ich benutze es allerdings nie und ein flüssiges von p2, was ich andauernd brauche ;)
    Eine BB-Cream wollte ich aber auch mal demnächst ausprobieren...

    AntwortenLöschen
  4. benutze eigentlich wenn überhaupt nur die BB cream von rival de loop, aber auch echt selten.. bin mehr so der pudermensch :D

    AntwortenLöschen