Dienstag, 5. März 2013

[Review] Cosy Lips Designer Lip Balm

Cosy Lips war so freundlich und hat mir einen Designer Lipbalm zum Testen zur Verfügung gestellt.


Verpackung/Allgemeines:
7g der pinkfarbenen Lippenpflege ist in einem runden Pöttchen enthalten und nach dem ersten Öffnen 36 Monate haltbar. Für einen Preis von 4,80€ (was ich persönlich relativ teuer finde trotz der schönen Verpackung) oder einen Preis von 5,80€ (dann aber mit Geschenkverpackung) könnt ihr euch diese Lippenpflege bestellen.
Ich habe mich von 8 verschiedenen Designs für die "Golden Girly"-Variante entschieden, wobei mir die "Kiss'n Kiss"-Variante auch zugesagt hätte.

Öffnen des Döschens/Geruch:
Beim ersten Öffnen und auch jetzt immer noch habe ich das Problem das ich das Pöttchen nicht so leicht aufbekomme. Ich muss erst mit dem Fingernagel (zum Glück habe ich nicht so kurze) unter den Deckelrand drücken.
Den Geruch empfinde ich für nicht so angenehm, was höchst wahrscheinlich auf die Inhaltsstoffe (Petrolatum, Paraffinum Liquidum, Hydrogenated Microcrystalline Cera, Aroma, CI 75470, Benzyl Alcohol) zurück zu führen ist. Einen ähnlichen Geruch hat auch mein Carmex, wobei ich diesen für noch angenehmer empfinde als den von dem Cosy Lip Balm.

Pflegewirkung/Ergebnis auf den Lippen:
Wie bei anderen Lippenpflegen wie eben zum Beispiel Carmex trifft auch hier der Fall zu, dass die Lippen zwar für einen Moment gepflegt werden, aber nicht langfristig. Erinnert mich auch sehr an Labellos, die man dann eben jede Stunde neu auftragen müsste.
Auf den Lippen sieht man von dem pink nichts mehr groß. Das transparente Glossfinish ist aber sehr schön.

Fazit:
Alles in allem ein Lipbalm, der vor allem auch schön anzusehen ist und von der Pflegewirkung ganz in Ordnung, aber eben leider nicht langanhaltend.

Übrigens: Weitere Reviews und auch mit anderen Designs findet ihr zum Beispiel bei Julia, Catlicious oder der Zauberschwalbe.

Kommentare:

  1. ich habe auch einen, auch in der gleichen dose, er ist süß und handlich, aber taugt leider nichts. finde es einen fail, ihn als produkttest rauszusenden, habe keinen einzigen guten bericht gelesen, außer bei kleinen mädchen, die sich über ein gratis geschenk freuen :D
    die inhaltsstoffe sind null pflegend, trocknen teilweise sogar eher aus und naja, ich finde es ist ein fail produkt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich hab auch positive Meinungen gelesen :o

      Aber du hast natürlich Recht. Pflegend ist er auf keinen Fall!

      Löschen
  2. Kauf dir mal Carmex, das ist das beste für die Lippen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du richtig gelesen hättest, wüsstest du, dass ich Carmex besitze. :P
      Und wirklich gut ist der von den Inhaltsstoffen auch nicht. :D

      Löschen
    2. Ich lese mir immer nur das Fazit durch. Das andere interessiert mich nie so :)
      Die Inhalststoffe sind mir relativ egal bei dem was man jeden Tag isst und sonst inhaliert.

      Löschen