Samstag, 29. März 2014

DM Haul Februar/März 2014

Nur noch zwei Tage und dann haben wir schon April und dann ist bald Ostern. Vorher heißt es für mich noch eine Woche Schule, in der ich noch ordentlich Klausuren schreibe und dann noch Mottowoche und dann ist die Schule bis auf die noch bevorstehenden schriftlichen & mündlichen Prüfungen für mich vorerst vorbei. Das habe ich noch gar nicht so richtig realisiert!
Bevor das aber alles geschieht, möchte ich euch wieder meinen Monatshaul zeigen. Dieses Mal aus zwei Monaten, da es im Februar nur 5 Pflegeprodukte waren und sich das nicht gelohnt hätte. :)
Dieses Mal habe ich meinen Monatshaul anders aufgebaut, als ihr das eigentlich kennt. :)

Endlich gibt es ein Duschgel mit Wassermelonengeruch in der Drogerie
An Gesichtswasser wollte ich mal etwas Neues ausprobieren und habe mich, da ich auch mehr auf Inhaltsstoffe in Gesichtsprodukten achten will, für das "Mattierende Gesichtswasser" von Florena entschieden.
Seit Jahr und Tag benutze ich meine bebe Abschminktücher und war mit diesen auch immer sehr zufrieden. Aber ich wollte nun auch endlich mal so ein Mizellenwasser ausprobieren. Mit 4,95€ ist das von Nivea zwar noch einen Euro teuerer, als das von L'oréal, aber es war neu und die Inhaltsstoffe sind besser. :P
Und dann ist mein bereits zweiter Tiegel der Kaufmanns Haut- und Kindercreme mitgekommen. Ich habe den ersten geleert und liebe sie einfach als Lippenpflege!

Vergangene Woche wollte ich mich belohnen und da mich die neue p2 "Catch The Glow"-LE ja so interessiert, habe ich mir vorerst erst ein Produkt gekauft und zwar das Blush in der Farbe "010 Beach Beauty", welches ein Dupe zu dem Sleek "Rose Gold" sein soll.
Concealer wurde zum dritten Mal nachgekauft. Von dem p2 couture Lip Polish + Stain besitze ich bereits ein knalliges Pink und da ich die Konsistenz & Haltbarkeit dieses Produktes so klasse finde, habe ich mir noch die Farbe "045 professional attidude" gekauft.
Und das reduzierte Catrice-LE-Blush in der Farbe "C05 Meet Nudy" durfte auch noch mit, da ich so ein dezentes Blush noch nicht besitze.

Das Anti-Pickel-Gel von Garnier ist zwar mit 4€ nicht sonderlich günstig, aber ich finde es gut und habe es deswegen nachgekauft.
Meine Florena Creme mit Bio-Kamille darf auch nie fehlen. Dann dufte mal wieder ein Nagellack mit und zwar ein wunderbar deckendes Weiß aus einer p2-LE in der Farbe "010 Pure White".
Und zu guter Letzt noch eine neue Packung der essence Oil Control Paper. Bereits meine dritte Schachtel. Das neue Design gefällt mir besonders gut!

Mittwoch, 26. März 2014

[Review] CD "Granatapfel"-Reihe

In den vergangenen Monaten gab es allerhand Diskussionen zum Thema "Aluminiumsalze in Deos". Sie sollen die Poren verstopfen und somit das Brustkrebsrisiko erhöhen. Da im gleichen Zuge auch immer mit erwähnt wurde, dass die Schutzwirkung der aluminiumfreien Deos (sehr) schlecht sein soll, habe ich mich dafür entschieden mir selber eine Meinung davon zu bilden und zwar in der kälteren Jahreszeit, da ich da nicht so eine intensive Schutzwirkung wie im Sommer benötige. So viel zum Einstieg und nun näher zu den beiden Produkten.

Eigentlich war mir bereits im Vorhinein klar, dass ich ein Deo der Marke "CD" ausprobieren möchte und als ich dann erfahren habe, dass es neben dem Duft "Wasserlilie" und "Zitronengras" die neue Sorte "Granatapfel" gibt, war die Entscheidung besiegelt. Trotzdem habe ich mich vorher noch über Alternativen informiert und fand das Video der "Erdbeerliese" und ihren Blogpost dazu sehr passend. Das sie von dem CD Deozerstäuber angetan war, hat mich in meiner Kaufentscheidung noch mehr bestärkt.
Also habe ich im Zuge dessen für 2,69€ bei Rossmann zugeschlagen und es mit einem 10%-Coupon sogar noch ein paar Cent billiger bekommen.
"Frische Deo":
Zuerst möchte ich was zur Ergiebigkeit sagen: Ich habe mir dieses Deo vergangenes Jahr im September gekauft und habe es seitdem fast täglich benutzt und dabei auch nicht nur einen sondern gleich 3 Stöße pro Achsel (so blöd das auch klingen mag) und es ist jetzt nach einem halben Jahr immer noch nicht leer! 1/4 ist immer noch enthalten und das finde ich mehr als erstaunlich eben weil ich ja auch etwas mehr verwendet habe. Wichtig ist aber nicht, wie lange man ein Produkt benutzen kann bis es aufgebraucht ist, sondern wie die Wirkung ist. Und dazu muss ich sagen, dass eben wahrscheinlich durch die fehlenden Aluminiumsalze die Deowirkung im Sommer für mich nicht ausreichen würde. Da werde ich dann doch auf mein Lieblingsdeo von 8x4 oder auf das "Maximum Protection" von dove zurück greifen.
Geruch, Inhaltsstoffe und vor allem die Ergiebigkeit sind eindeutig Vorteile, aber die Deowirkung überzeugt mich nur teilweise. Das Versprechen "Das Frische Deo bietet zuverlässigen 24h Deo-Schutz und ein lang anhaltendes Frische-Gefühl." kann ich somit nicht bestätigen. Trotzdem kann ich euch diesen Deozerstäuber für die kalten Monate empfehlen, da es auch keine weißen Flecke hinterlässt und für empfindliche Haut geeignet sein soll.

Pflegedusche:
Nachdem mir der Geruch des Deos so gut gefallen hat und ich mir ein neues Duschgel für den bevorstehenden Sommerurlaub im letzten Jahr zulegen wollte, habe ich mich dann für das passende Duschgel aus dieser Serie entschieden. Dieses soll zusätzlich zum Granatapfel auch noch nach Trauben riechen, was ich allerdings nicht bestätigen kann. Das Duschgel war mit ca. 2€ nicht ganz so billig wie zum Beispiel die von Balea, aber das hat mich nicht gestört.
Im Gegensatz zu dem Deozerstäuber möchte und kann ich hier nicht allzu viel sagen. Geschäumt hat das Duschgel einwandfrei und das auch bei einer kleinen Menge. Die Haut hat sich nach dem Duschen auf jeden Fall sauber angefühlt. Ob der Geruch allerdings noch nach dem Duschen länger auf der Haut verbleibt, kann ich nicht sagen, da ich mich anschließend immer sofort mit Bodylotion eincreme.
Wer auf die Inhaltsstoffe achtet und mehr als nur 0,60€ für ein Balea-Duschgel ausgeben möchte, der ist mit diesem Duschgel bestens beraten. Aber es hat nichts Besonderes an sich, weswegen man auch beruhigt zu einer billigeren Alternative greifen könnte.

Fazit:
Was ich mehr als nur gut finde, ist, dass neben Aluminiumsalzen auch keine Mineralöle, Silikone, Parabene, Farbstoffe und tierische Inhaltsstoffe enthalten sind! Und wie ihr den jeweils kurzen Reviews bereits entnehmen konntet, wurde ich von beiden Produkten nicht enttäuscht. Nachkaufen werde ich mir vorerst allerdings keines der Beiden. Den Deozerstäuber frühestens wieder im Herbst für die kalten Monate und in Sachen Duschgel möchte ich mich noch weiter durch das dm- und Rossmannregal testen.

Was sagt ihr zu aluminiumfreien Deos? Benutzt ihr Produkte der Marke "CD"? Wie zufrieden seid ihr damit?

Samstag, 22. März 2014

Instagram-Rückblick der letzten Tage #11

Hallo meine Lieben ,
in letzter Zeit ist es zwar unter anderem dadurch, dass mich die Schule ganz schön einspannt, ich aber andererseits auch nicht so die Lust hatte Bilder zu veröffentlichen, etwas stiller bei meinem Instagram-Account geworden. Trotzdem habe ich einige Bilder gesammelt, um euch sozusagen mal wieder was aus meinem Leben zu zeigen. :P
Würde mich übrigens sehr freuen, wenn ihr mir bei Instagram folgen würdet. Ich heiße da "lisaleitwolf" :)
Wie waren eure letzten Tage so? :)

Gegessen:
Ofenkartoffel mit Dip, Fleisch und Gemüse /  Beerendessert / Kakao & Mc Toast Schoko zum Frühstück

Gesehen:
 die 3m-Theke von essence bei Müller / ein "Hit The Pan" / die neue essence "Cookies & Cream"-LE

Getan:
limitiertes Blush "010 beach beauty" von p2 gekauft / Debutalbum von den Mighty Oaks vorbestellt / einen Teigportionierer bei Tchibo gekauft

Mittwoch, 19. März 2014

[TAG] Blogger packen aus

Die liebe Gabi und auch Julia haben mich getaggt und deswegen möchte ich die teilweise doch interessanten 10 Fragen nun auch beantworten. Wen ich tagge könnt ihr unten nach lesen. :)

1. Welche Art Blog liest du am Liebsten und warum?
Ich bevorzuge Blogs, die sehr übersichtlich gestaltet sind und einen hellen Hintergrund haben. Ich finde einfach, dass so ein weißer Hintergrund viel freundlicher aussieht als ein dunkler bzw. farbiger.
Wenn ich mich thematisch gesehen festlegen muss auf jeden Fall Blogs, die sich mit dem Thema Kosmetik befassen. Es gibt zwar auch diverse schöne Fotoblogs, aber ich kann mir an diesen einfach nichts "satt sehen".

2. In welchen Laden gehst du gerne um einzukaufen?
In Sachen Klamotten: Am Liebsten H&M, aber ich habe leider keinen in der Nähe, weswegen ich dann da eher online bestelle. In Sachen Kosmetik: Auf jeden Fall dm. Und da kommt so schnell auch keine andere Drogerie ran.

3. Welchen Blog liest du am Längsten?
Das ist wirklich schwierig! Ich weiß nur, dass ich z.B. Julia von dazz-led.de oder Melli von minimuffsbeautyblog.at schon lange folge und besonders ersteren sehr ansprechend finde.

4. Welchen Blog hast du zuletzt abonniert und warum?
Ich glaube das war Janine von beautygarten.blogspot.de. Vor längerer Zeit bin ich mal zufällig auf ihren Blog gestoßen und habe sie dann ja anschließend auch *hier* vorgestellt. Ich mag einfach die Themen über die sie bloggt. Sonst hätte ich sie nicht abonniert. :D

5. Welche 3 Blogs favorisierst du und wieso?
Da ich in letzter Zeit fast gar keine Blogs mehr lese, sondern eher nur YouTuve-Videos schaue fällt es mir wirklich schwer Blogs zu nennen, die ich gerne lese. Aber dann ist mir doch zum Beispiel der Blog von der lieben Katharina eingefallen. Er ist genauso wie ich bei Frage 1 die Blogs beschrieben habe, die ich gerne lese. Es ist ein weißer Hintergrund, sie bloggt über das Thema Kosmetik und

6. Magst du Blogparaden, Challenges oder Aktionen? Veranstaltest du selber welche oder nimmst daran teil?
Die Blogparade von Diana finde ich wirklich klasse und deshalb habe ich da auch bereits schon einige Male teilgenommen. Mit Challenges hatte ich noch nichts weiter zu tun. Und in Sachen Aktionen liebe ich Blogger-Adventskalender, bei dem sich wie bei einem normalen Adventskalendertürchen jeden Tag ein Türchen auf einem anderen Blog öffnet und es da dann was zu gewinne gibt. An so einem habe ich die letzten zwei Jahre schon teilgenommen.

7. Würdest du sagen, dass sich dein Kaufverhalten durch das Bloggen verändert hat und warum?
Aber definitiv hat sich das verändert! Und jeder kann sich denken, dass das keine Entwicklung ins Positive war. Wenn man andere Blogs liest wird man definitiv ständig angefixt und umso öfter man Blogger von einem Produkt schwärmen hört umso mehr steigt das Verlangen es auch besitzen und testen zu wollen. Das ist ganz ganz schlimm. Aber ich denke, dass ich mich im Gegensatz zu manch anderen noch gut im Griff habe und nicht sofort immer alles haben muss.

8. Planst du deine Artikel für den Monat? Und wie kommst du auf die Artikelideen? Von wem lässt du dich inspirieren?
Also für den gesamten Monat plane ich nicht, aber ich mache mir schon am Wochenende Gedanken, welche Artikel ich die kommende Woche veröffentlichen möchte und blogge diese 2 Artikel (einer Mittwoch und einer am Wochenende) dann auch immer vor, da ich in der Woche keine Zeit dafür finde. Direkte Inspirationsquellen habe ich für meine Artikelideen dabei nicht, da so eine Idee immer mal spontan kommt oder man eine Artikelidee auf einem anderen Blog ganz gut findet. Diese werden dann notiert und irgendwann eventuell umgesetzt.

9. Ganz ehrlich, beantwortest du alle alle Kommentare bzw. E-Mails u.s.w.?
E-Mails bekomme ich nicht, aber bei den Kommentaren beantworte ich definitiv alle bis auf seltene Ausnahmen mit dem Inhalt "Hey, du hast echt einen schönen Blog. Hast du Lust auf gegenseitiges Verfolgen? :)".

10. Hast du Tipps für Bloganfänger, die gerne mit ihrem Blog durchstarten möchten?
Ich denke vieles kann man sich da auch schon denken. Am Wichtigsten finde ich bevor man einen Blog startet sich erst einmal Gedanken darüber zu machen wie das Design aussehen soll und darein dann genügend Zeit zu investieren, denn umso ansehnlicher der Blog aussieht umso eher wird er auch "weiter empfohlen". Aber natürlich sind auch die Themen über die geschrieben werden wichtig. In regelmäßigen Abschnitten sollten Artikel mit guten Bildern veröffentlicht werden und dabei sollten immer gute Bilder enthalten sein, da sie den Text noch einmal auflockern.


So und nachdem ich diese Fragen nun beantwortet habe, möchte ich Cynthia aber auch Katharina und Sarah bitten diese ebenfalls zu beantworten! :)

Samstag, 15. März 2014

dm Lieblinge März 2014

Exakt 4 Wochen nachdem ich die erste Box meines gewonnenen 3-Monats-Abos der dm Lieblinge abgeholt habe, konnte ich gestern nun schon die Zweite abholen. Währenddessen hat nun auch Rossmann eine Beautybox namens "Schön für mich" auf den Markt gebracht, bei der man jeden Monat auf's Neue ein Abo bei Facebook gewinnen kann. Aber zurück zur dm Box: Im Gegensatz zu dem Inhalt der Ersten (*hier*) bin ich von diesem hier mehr als angetan!
Die Box hat einen Gesamtwert von 41,50€ und ich habe dafür nur 5€ bezahlt. Das ist unschlagbar!
Wie zufrieden seid ihr mit dem Inhalt? :)

Beginnen wir mit dem einzigen Flopprodukt für mich aus dieser Box. Ein Anti-Falten Intensiv-Serum, welches für ein Alter zwischen 35 und 55 empfohlen wird. Also so gar nicht meine Altersklasse. Ich hoffe, dass ich irgendjemanden damit glücklich machen kann, habe im Moment aber noch rein gar keine Idee wem ich es schenken könnte. Möchte es jemand von euch? Ihr müsstet mir nur den Versand bezahlen. :P
Ich hatte noch nie ein Dove Deo bis auf die Ausnahme mit dem "Maximum Protection", aber eben noch kein Sprühdeo. Hierbei handelt es sich ja um diese Innovation mit dem optimierten Sprühkopf, sodass trotz kleinerer Größe (von 150ml auf 75ml) bei gleicher Anwendung die Ergiebigkeit gleich bleibt. Ich bin gespannt.


Ich hatte noch nie einen Rasierer von Gilette, da mir diese immer viel zu teuer sind mit 12€ und die einzelnen Klingen sind ja genauso teuer. Da ist mein Rossmann Rasierer mit 6-Klingen-System mindestens genauso gut. Ich freue mich wirklich diesen hier zu benutzen, wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass er nur wegen dem Olaz besser ist.
Darüber freue ich mich wirklich sehr! Ich kann mir noch gar nicht vorstellen, dass UV-Lack nur mit Tageslicht trocknet. Und ich bin auch auf das Ablackieren gespannt! Schade finde ich es nur, dass ich leider die dunkelbraune Farbe abbekommen habe. Die passt so gar nicht in meine Frühlingsstimmung zur Zeit. Deswegen werde ich mir wohl eine andere Farbe aus der Reihe zulegen und es dann erst testen. :)
Zur Zeit habe ich nur noch mein Guhl Langzeit-Volumen-Shampoo zu Hause und auch in Benutzung weswegen ich mich sehr über dieses freue. Ich wollte mir sowieso demnächst ein neues Shampoo kaufen und auch eins das silikonfrei ist. Nun habe ich nicht die Qual der Wahl vor dem Regal im dm sondern habe direkt eins zu Hause. Sehr praktisch!
Und zu guter Letzt die neue In-Dusch Body Milk von Nivea in der Richtung "Kakao & Milch". Der Geruch ist zum Glück nicht so penetrant schokoladig, weshalb ich mich schon sehr auf das Testen freue. Soweit ich weiß, gibt es auch eine Richtung mit Honig neu. Bisher hatte ich erst eine Probiergröße der normalen In-Dusch Body Milk von der ich leider sehr enttäuscht war. Ich bin gespannt, ob mich diese mehr überzeugen wird.














Fazit:
Also wie man anhand der kurzen Beschreibungen bereits erkennen konnte, bin ich wirklich positiv überrascht von dem Inhalt und sehr zufrieden, was nach dem Inhalt der vorherigen Box aber auch nicht sonderlich schwierig war. Bis auf das Anti-Falten-Produkt und den dunkelbraunen Nagellack kann ich mit jedem Produkt etwas anfangen und so soll das doch auch sein.
Nun hoffe ich, dass die Dritte und vorerst letzte Box für mich wieder genauso gut wird bzw. den Inhalt dieser Box noch einmal übertrumphen kann.

Mittwoch, 12. März 2014

MUA "Heaven & Earth" - Lidschattenpalette

Ich möchte euch heute meine wohl liebste Lidschattenpalette vorstellen. Eine wunderschöne Nudepalette. Sie stammt aus England von der Marke Make Up Academy (MUA). Ich habe sie von Kleiderkreisel, da ich keine Zahlungsmethode besitze, die MUA zur Auswahl stellt. Neben dieser besitze ich auch noch 2 weitere Lidschattenpaletten von MUA und zwar die "Undressed" und die "Glamour Days", aber die "Heaven and Earth" ist mein Favorit. So schöne schimmernde Nude-/Brauntöne!
Die Palette überzeugt vom Preis-Leistungsverhältnis und ist von der Qualität her vergleichbar mit Lidschatten aus der Drogerie.
Was ist eure liebste Nude-Lidschattenpalette?

 Swatches:
(oben: oberere Reihe / unten: untere Reihe)

Samstag, 8. März 2014

[Rezept] Haselnusskrokant-Cookies

Meine ersten selbstgebackenen Cookies! Und dieses Rezept habe ich dieses Mal nicht wie sonst immer von chefkoch.de sondern von einer Freundin. Die hat diese Cookies bereits zwei Mal gemacht und sie waren jedes Mal sooooo lecker! Deswegen wollte ich mich jetzt auch mal daran versuchen. :)

Zutaten:
    200g Mehl
    100g Zucker
    150g Butter
    1 Packung Vanillezucker
    2 Eier
    2 gestrichene TL Backpulver
    125g Nüsse (Haselnusskrokant)

Und so geht's:
Mehl, Zucker, Butter, Vanillezucker, Eier, Backpulver in eine Schüssel geben und mixen:
Das Haselnusskrokant zu dem fertig gemixten Teig hinzu geben:
Mit großem Abstand (laufen noch sehr auseinander!) 9 "Klumpen" auf das Backblech legen und das Blech anschließend für 12 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze in den Ofen geben:

Abkühlen lassen und fertig sind die "Haselnusskrokant-Cookies":

Würden euch diese Cookies auch schmecken? :)

Mittwoch, 5. März 2014

Film Review: Vaterfreuden

Den letzten Film den ich euch vorgestellt habe war "Frau Ella" und wie ihr wisst ist das ein Film von Matthias Schweighöfer. Heute möchte ich euch "Vaterfreuden" vorstellen, ebenfalls ein Film von Matthias Schweighöfer. Ich liebe seine Filme einfach, aber mehr dazu unten. :)


Darum geht es:
„Felix (Matthias Schweighöfer) ist mit seinem kinderlosen Junggesellendasein vollkommen zufreiden und genießt sein Leben. Als sein nerviger Bruder Henne (Friedrich Mücke) mit seinem Frettchen Karsten bei ihm einzieht, ändert sich jedoch so einiges. Henne eröffnet ihm, dass er schon seit ängeren Geld mit Samenspenden verdient, was Felix ihm direkt nachmacht und sich über die zusätzliche Einnahmequelle freut. Als sich Frettchen Karsten während einem von Felix' One-Night-Stands auf einmal in dessen Kronjuwelen verbeißt und anschließend unfruchtbar ist, realisiert dieser, dass tief in ihm doch den Wunsch Vater zu werden schlummert. Um diesen Wunsch doch noch zu realisieren versucht er herauszufinden, wer die Empfängerin seiner Samenspende ist. Durch illegale Mithilfe seines Bruders erfährt als, dass die Fernsehmoderatorin Maren (Isabell Polak) die Mutter seines Kindes wird. Blöderweiße ist die drauf und dran, Ralph (Tom Beck) zu heiraten. Doch Felix will sich die einzige Chance auf eine Familie nicht entgehen lassen und setzt alles daran, Maren näher kennenzulernen.“

Trailer:

Meine Meinung:
Hach ja .. ich würde mir egal wie der Inhalt ist sowieso jeden Film mit Matthias Schweighöfer als Schauspieler ansehen. Aber abgesehen davon fand ich die Geschichte diesmal schon etwas anders als die ganzen anderen "Lovestories". Es waren wieder einige Momente zum Schumzeln dabei und das ist ja auch wichtig in einer Komödie. Die Musik hat wieder perfekt zu den Stellen wo sie eingesetzt wurde gepasst. Generell finde ich die Filmmusik bei Filmen von Til Schweiger oder Matthias Schweighöfer immer sehr gut ausgewählt. Einige Lieder haben es auch schon auf mein Handy geschafft wie zum Beispiel "Forever", "Tears will fall" oder "Run alone".
Ich hoffe, dass noch viele weitere dieser tollen Schweighöfer-Filme in der Zukunft kommen werden, die ich mir dann auch definitiv anschauen werde.

Habt ihr euch diesen Film auch angeschaut? Wie fandet ihr ihn und wie findet ihr Matthias Schweighöfer? :)

Sonntag, 2. März 2014

[NOTD] Catrice Luxury Lacquers Holomania "C03 Holo In One"

Nach ewigen Zeiten (1,5 Monaten) habe ich mal wieder ein NOTD für euch und das von einem Nagellack aus der aktuellen Limited Edition von Catrice namens "Luxury Lacquers", die nur aus Nagellacken besteht. Genauer gesagt aus 4 Gruppen: Holo-Lacken, Sandlacken, Duochrome-Lacken und Glitzernagellacken. Leider ist es auch auch hier wie bei der neuen 3m-Theke von essence der Fall, dass es den vollständigen Aufsteller wohl nur bei Müller gibt und nur einen kleinen Auszug bei dm/Rossmann etc., was ich wieder sehr schade finde. Am Donnerstag war ich wie gesagt in Dresden (Haul dazu *hier*) und da habe ich auch diesen Aufsteller entdeckt und mir die Farbe "C03 Holo In One" für 3,45€ mitgenommen. Ich liebe Nagellacke mit holografischem Effekt, weswegen ich auch gerne noch den Blauen mitgenommen hätte, aber dieser war bereits vergriffen. Es handelt sich um einen grünlichen Nagellack (eventuell auch einen Ticken bläulich) mit einem "luxuriösen prismatischen Effekt" wie Catrice ihn selbst beschreibt. Die Farbe deckt bereits in einer Schicht, aber aus Gewohnheit habe ich wieder zwei Schichten lackiert. Die Farbe hat sich einfach auftragen lassen weshalb ich alles in allem sehr zufrieden mit meinem Kauf bin.
Habt ihr euch auch einen Nagellack aus der LE mitgenommen? Wie gefällt euch die Farbe? :)

Samstag, 1. März 2014

[HAUL] H&M + Müller

Am Donnerstag (meinem vorletzten Ferientag) habe ich den Tag mal wieder zusammen mit Mutti in Dresden verbracht. Wir waren im Kino im Film "Vaterfreuden" von Matthias Schweighöfer, wozu die kommende Woche auch noch meine Meinung kommen wird, aber vorher natürlich auch bisschen bummeln. Im H&M und ganz besonders im Müller bin ich dann auch fündig geworden. Ich hatte euch *hier* erzählt, dass es eine ganz großartige LE von essence, die Pinsel beinhaltet (Bloom me up tools), nur im Müller, Budni und Manor geben wird. Ich war schon fast ein wenig "traurig", dass ich davon nichts abbekommen würde, da ich kein Geschäft der drei genannten in unmittelbarer Nähe habe. Aber wie es der Zufall so wollte, habe ich also vorgestern nicht nur die tolle Pinsel-LE entdecken können, sondern zudem auch noch die wahnsinnig große 3m-Theke von essence. Ein Bild von dieser seht ihr unten.
Und hier nun die vollständige Ausbeute:

H&M:


Müller:
Und hier ist sie nun die 3m-Theke von essence. Ich war baff bei dem Anblick! Und es war durchaus kompliziert sie in voller Größe auf das Bild zu bekommen!

Ich habe bis auf den orangenen Pinsel alles bekommen was ich von den Pinseln wollte. Damit habe ich beim besten Willen nicht gerechnet aber umso größer ist die Freude!
  • Pinseltasche "01 Ready to bloom" 3,45€
  • Concealer Sponge "01 Chaising Lacy" 2,95€
  • Blush Brush "01 Chaising Lacy" 2,75€
  • Powder Brush "01 Lovely Lavender" 2,95€
  • Eyeshadow Brush "Blow my mint" 1,45€

Neben den Pinseln habe ich aber auch noch ein paar andere Sachen mitgenommen. So zum Beispiel das Body Spray "Ginger Passionfruit", da ich davon bereits den "Shower Nectar" besaß und mich der Duft so sehr anspricht. Den Lidschatten hätte ich früher oder später sowieso noch mitgenommen und der Nagellack ist aus der aktuellen Nagellack-LE von Catrice.
  • Fruttini Ginger Passionfruit Body Tonic Spray 2,99€
  • essence metal glam eyeshadow "03 frosted apple" 2,45€
  • Catrice Luxury Lacquers Holomania "C03 Holo in one" 3,45€


Außerdem hat mich indirekt das Filofaxing in den Bann gezogen, aber nur in der Hinsicht des verschönerns mit Washi tape. Deswegen habe ich mir zwei Rollen gekauft:
  • selbstklebendes Stoffband (von Nanu Nana) 1,99€
  • Design Klebeband (von Karstadt) 2,75€