Mittwoch, 28. Mai 2014

[Sammelreview] Verschiedener Lippenpflegeprodukte

Die verflixte Zahl "13" kann je nachdem worum es geht viel oder wenig klingen. Im Zusammenhang mit Lippenpflegeprodukten finde ich persönlich, dass es nach viel zu viel klingt. Aber soviel hat sich bei mir mit der Zeit angesammelt. Früher habe ich nur auf meinen Labello "Hydro Care" geschworen und diesen regelrecht "gefressen". Irgendwann wollte ich dem ein Ende setzen und durch meine "Beauty-Faszination" hat sich nun einiges hier angesammelt und das betrifft nicht nur die Lippenpflege.
In diesem Artikel möchte ich euch nun 7 meiner 13 Lippenpflegeprodukte etwas genauer vorstellen und darunter befinden sich auch 2 Schätze, die ich sehr lieb gewonnen habe.
Wie viel Lippenpflegeprodukte besitzt ihr? Was ist euer Favorit? Besitzt ihr eines der unten vorgestellten Produkte? :)


Meine zur Zeit zweitliebste Lippenpflege möchte ich euch zuerst vorstellen. Gekauft habe ich diesen und zwar meinen ersten Burt's Bees Lip Balm im Urlaub in einer "No Name"-Drogerie an der Ostsee. Die Duftrichtung "Acai Berry" hat mich sofort angesprochen, genauso wie die Tatsache, dass er "100% naturel" ist und deswegen habe ich ihn mitgenommen. Er duftet sehr schön und der Hauptpunkt und zwar die Pflege ist ebenso sehr schön. Deswegen benutze ich ihn in letzter Zeit auch häufig. :)
5/5 Daumen!

Die Lippenpflegetöpfchen von Balea mochte ich früher sehr gerne. Es begann mit der Sorte "Watermelon", dann "Raspberry" und vor einigen Monaten habe ich mir "Orange" gekauft. Wie gesagt mochte ich diese Töpfchen früher sehr, aber nun habe ich bessere Produkte gefunden, die mehr pflegen. Deswegen ist aus diesem Pöttchen hier noch fast gar nichts raus. Es duftet wirklich auch wunderbar nach Orangen und nach Fanta, aber wie gesagt haut mich die Pflege nicht so um und zudem ist das Töpfchen nicht sehr hygienisch. Für das wenige Geld ein gut riechendes Produkt mit mittlerer Pflege.
2,5/5 Daumen!

Das allseits bekannte Carmex habe ich mir vor ewigen Zeiten gekauft und noch nicht so viel benutzt. Wahrscheinlich werde ich es demnächst auch entsorgen, da es nur 2 Jahre haltbar ist. Der minzige Geruch und Geschmack und das prickelnde Gefühl auf den Lippen ist sehr angenehm, aber die Inhaltsstoffe sind nicht die Besten und darauf habe ich mir vorgenommen mehr zu achten. Mittelmäßiges Produkt mit relativ guter Pflege.
3,5/5 Daumen!

Und nun zu meinem allerliebsten Lippenpflegeprodukt. Die allseits bekannte Kaufmanns Haut- und Kindercreme. Das 30ml-Pöttchen habe ich vor kurzem nach langer Zeit aufgebraucht. Diese 10ml-Tube habe ich mir vor Monaten mal in der Apotheke gekauft, da sie sehr praktisch für unterwegs ist und zudem noch sehr hygienisch. Ich benutze sie abends vorm schlafengehen aber auch morgens unter meinem farbigen Lip Balm oder auch unter Lippenstift. Sie ist immer geeignet und zudem auch ohne Wasser und Konservierungsstoffe. I love it!
5/5 Daumen!

Diese Lippenpflege von Weleda habe ich mir vergangenes Frühjahr aufgrund einer positiven Review einer Bloggerin gekauft. Sie war sowohl von der Pflege als auch von den Inhaltsstoffen begeistert. Deswegen habe ich mir von dieser nicht gerade billigen Lippenpflege im Vergleich zu Balea sehr viel erwartet. Die 4,8g bestehen u.a. aus wertvollen pflanzlichen Wachsen, aber auch Jojobaöl oder Sheabutter. Ökö-Test hat den Stift sogar mit "sehr gut" bewertet. Zudem besitzt er einen Natürlichen Lichtschutzfaktor von 4 und ist frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen und soll nach Vanille und Rose riechen. So viel zu den Informationen und alles gut und schön, aber ich mag den Geruch überhaupt nicht, da er auch sehr nach einem Sonnenschutzstift riecht. Außerdem hatte ich nach jeder Verwendung das Gefühl, dass er meine Lippen nicht gut pflegt. Für mich leider eine Enttäuschung, aber das kann bei euch ja anders sein!
1,5/5 Daumen!


Diese Lippenpflege hatte ich in meinem selbstgebastelten Adventskalender von Freundinnen drin und dachte mir anfangs "Oh nö nicht schon wieder eine Lippenpflege", aber im Nachhinein bin ich sehr angetan von diesem Stift. Die 4,8g sind wieder ohne Konservierungsstoffe sowie frei von Mineral- und Silikonölen und zudem soll der Stift mit Mandel- und Traubernkernöl ausreichend pflegen. Toll finde ich auch einen Lichtschutzfaktor von "10 Basis" und das der Stift sehr gut nach Himbeere schnuppert und sogar ein wenig Schimmer enthält. Ich hätte nicht gedacht, dass mich ein Lippenpflegestift von ISANA von der Pflegewirkung her so überzeugen kann, aber dieser hier hat es geschafft. Ich habe ihn immer in meinem Schminktäschchen dabei und benutze ihn sehr gerne, da sich meine Lippen nach der Verwendung sehr gepflegt anfühlen! 5/5 Daumen!

Von der Pflege her meiner Meinung nach das schlechteste der vorgestellten Produkte nun zum Schluss.
Diesen Lip Smacker mit "Fanta"-Geschmack hat mir die liebe Cynthia besorgt. Er duftet wirklich fantastisch, aber es ist einfach null Pflege vorhanden. Man könnte ihn ständig nachtragen nur um etwas auf den Lippen zu haben und dabei werden diese noch nicht einmal gepflegt. Leider ein Flop.
1/5 Daumen!

Kommentare:

  1. Ich bin da schon ein großer Fan von und habe auch schon einige Taschen =) Wobei meine Mutter sicherlich das 4fache an Stadt-Taschen von mir hat :D Ja wirklich eine schöne Erinnerung und auch wirklich sehr nett von ihr =) Letztes Jahr habe ich mir selber eine kleine Monaco-Tasche gekauft und dieses Jahr gabs dann auch welche zum Trost hehe =P

    Eine schöne Sammelreview, auch mal eine coole Idee viele Produkte kurz & knackig vorzustellen =)
    Ich liebe meinen Burt's Bees mit Honig, echt einer der besten Lippenpflegeprodukte meiner Meinung nach <3 Ausm Töpfchen mag ich es allgemein nicht so gerne, irgendwie is mir das ein wenig zu unhygienisch :D Kaufmann's is auch wirklich super. Isana mag ich auch immer ganz gerne, habe da einige Sorten daheim. Und als Lip Smacker habe ich Sprite und Cherry Cola, ja die Pflege is da nicht wirklich großartig vorhanden, aber für mich reicht es meistens und die schmecken so toll <3
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sind wir in dieser Hinsicht verschieden :)

      Danke dir!
      Ja Burts's Bees ist toll und Töpfchen sind unhygienisch. Sehe ich genauso!

      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  2. Schade das 'Mein' Lipsmacker nicht so deins ist :s :D
    Ich will mir irgendwann einen farbigen Burts Bee's kaufen, habe den normalen hier. Insgesamt habe ich nur 4 Lippenpflegedingsens :o EOS, Burts Bees, Lipsmacker Cola (im Auto), SunDance :D Und später von Lily dann der Baby Lips :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Pflege ist einfach nicht gut. :/
      EOS hätte ich ja auch gerne, aber ich habe ja genug. :/

      Löschen
  3. Ich schwöre auf den ultra glossy stylo von kiko. Kennst du den?

    AntwortenLöschen
  4. Da hat sich wirklich ne Menge angesammelt :)
    Ich benutze gerne die Carmex Produkte.Irgendwie verliere ich meine Lippenpflegestifte immer.
    Der Burt Bee´s hört sich toll an, riecht der auch nach Honig? Wenn ich den Namen denke, muss ich an Honig denken. (Ich kann mir unter dem Duft den du beschreibst nichts vorstellen)
    Aber testen kann ich den auf jeden Fall mal.

    Liebe Grüße, Sarah von Himbeer-Traum

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja. :/
      Nein der riecht schön fruchtig/beerig. :)

      Liebe Grüße zurück! :)

      Löschen
  5. Bei der Lippenpflege von Weleda stimme ich dir zu, wirklich viel bringen tut sie bei mir auch nicht. die von Balea (mit Orange) finde ich hingegen total klasse, super "Geruch", zieht schnell ein, hilft viel, klebt nicht usw.. aber jeder hat ja ne andere Meinung :)
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die von Balea fand ich damals auch gut. Nicht umsonst hatte ich davon schon Wassermelone und Himbeere, aber mittlerweile habe ich bessere Alternativen gefunden. Aber sie ist in Ordnung. :)

      Liebe Grüße zurück! :)

      Löschen
  6. Den von weleda mag ich auch nicht, der geruch spricht mich null an, aber dafür pflegt er :D ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ihn ja nicht wirklich pflegend. :/

      Löschen
  7. Finde Carmex am besten und momentan benutze ich den mit Vanille Geschmack.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt einen Carmex mit Vanillegeschmack? O.o Ich kenne nur Original und Kirsche. O.o

      Löschen