Mittwoch, 9. Juli 2014

[Blogparade] Meine Top 3 Beautyhelfer im Sommer

Dieses Jahr kommt der Sommer nur tagweise zu uns, wie ich finde. Trotzdem hat doch so jeder von uns ein paar Produkte zu Hause, auf die er besonders im Sommer gerne zurückgreift.
Es ist schon etwas länger her, dass ich bei Dianas Blogparade mitgemacht habe. Dieses Mal spricht mich das Thema aber wieder sehr an, weswegen ihr euch unten meine Top 3 Beautyhelfer im Sommer ansehen könnt.
Worauf könnt ihr im Sommer nicht verzichten?

An erster Stelle steht:
Im Sommer fange ich leider sehr schnell an zu glänzen, was an meiner Mischhaut liegt. Deswegen benutze ich, wenn ich unterwegs bin, beinahe täglich ein bis zwei solcher Papierchen, die mich mit ihrem Effekt wirklich überzeugen. Deswegen bleibe ich auch denen von essence treu und probiere von keiner anderen Marke welche aus.

An zweiter Stelle steht:
Seit vergangenem Jahr setze ich mehr Wert auf Sonnenschutz. Deswegen ist es mir wichtig im Sommer vor allem unter dem Make Up (wenn man denn überhaupt welches benutzt bei heißen Temperaturen) einen Sonnenschutz zu tragen. Dabei greife ich sehr gerne auf das mattierende Sonnenfluid mit dem LSF 30 von SUN DANCE zurück, auch wenn es nicht so extrem mattiert, wie man sich eventuell erhofft.

An dritter Stelle steht:
Bei heißen Temperaturen gibt es nichts Schöneres als eine Erfrischung. Deswegen liebe ich es im Sommer das Wasserspray von Balea im Kühlschrank stehen zu haben und mir dann damit jederzeit auf den Körper und auch auf das Gesicht davon etwas aufsprühen zu können.

Kommentare:

  1. :) ich glaube die posts für diese Top 3 werden alle sehr ähnlich ausfallen. Genau die Produkte sind zB auch mir als erstes eingefallen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja daran habe ich auch schon gedacht. Wobei ich aber bei einer anderen Bloggerin auch 2 andere Dinge gesehen habe. :P

      Löschen
  2. Ja sie haben die schon sehr offensichtlich nachgemacht. Aber finde ich jetzt auch nicht so wild, gibt so viele Produkte die irgendwie nachgemacht werden, da fällt eins mehr auch nicht mehr auf :D Ich finde 500ml auch zu viel, aber ich mag die Düfte und daher musste Treaclemoon und nun auch das sein :D Wobei es bei Treaclemoon wenigstens auch noch die Reisegröße gibt.

    Ich habe auch zum 1. Mal solche Oil Control Paper die letzte Woche ausprobiert und die sind ja echt klasse. Aber im Normalfall geht auch mal flott ein Taschentuch ^^
    Sonnencreme is natürlich sehr wichtig, sowohl für den Körper als auch fürs Gesicht.
    Mit dem Wasserspray kann ich mich nicht so anfreunden, sehe es ständig überall, aber ich selber werds mir wohl nie kaufen. Finde es irgendwie heftig für so ein bisschen normales Wasser in einer Aluverpackung Geld zu zahlen :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Reisegrößen sind wirklich praktisch. Ich ksufe nur noch diese von Treaclemoon. :)

      Die Taschentücher nehmen allerdings auch das Make Up ab, was die Oil Control Paper nicht machen. :/
      Das Wasserspray ist allerdings immer erfrischend und der dünne Sprühnebel ist sehr angenehm. :)

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  3. Hey :)
    Mir gefallen deine Top 3 auch gut :) Aber es wäre ja irgendwie langweilig wenn alle die gleichen Top 3 hätten oder nicht?

    Schönen sonnigen Tag noch :)

    Liebe Grüße Rabea
    http://rabeasbeautytipps.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das wäre es tatsächlich. :)

      Sonnig war er leider gar nicht, aber danke! Und Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  4. Wusste gar nicht das meine seine Blog Awarts verlinken kann/darf?!

    AntwortenLöschen
  5. Freut mich sehr, dass du diese Runde wieder mitgemacht hast :-) Das Balea Aqua Spray hatte ich auch schon, sehr erfrischend! Mit dem Sonnefluid komme ich ganz gut zurecht auch wenn es, wie du schreibst, nicht wirklich mattiert ;-)

    AntwortenLöschen