Sonntag, 31. August 2014

[NOTD] essence Thermo Effect Nail Polish "01 Beauti-Fall Red" ("Hello Autumn"-LE)

Der Herbst scheint sich mit großen Schritten zu nähern (auch wenn es angeblich kommende Woche noch einmal schön warm werden soll) und passend dazu ist von September bis Oktober die "Hello Autumn"-LE von essence im Handel. Neben u.a. zwei tollen Lidschattenpaletten und sich farblich verändernden Blushes gibt es auch wieder fünf Thermo Effect Nagellacke zu kaufen, wovon leider ein Exemplar wieder nur exklusiv bei Müller erhältlich ist.
Von den vier verbleibenden habe ich mir nur den roten für 1,95€ bei dm gekauft. Roten Nagellack habe ich en masse, aber noch einer mit Thermo Effect geht immer. ;-)

"Wie die Blätter im Herbst verändern auch diese Nagellacke ihre Farbe" - demzufolge wechselt "01 Beauti-Fall Red" seine Farbe von hellrot (warme Hände) zu dunkelrot (kalte Hände). Essence empfiehlt zwei Schichten aufzutragen und das reicht auch wirklich aus um wirklich ein deckendes Ergebnis zu erzielen. Wie auch bei meinen beiden anderen Thermo Effect Nagellacken aus der "Road Trip"-LE und der "Superheroes"-LE habe ich wieder keinen Überlack verwendet, obwohl der Effekt wohl auch mit funktionieren soll.
Ich liebe den Ombré-Effekt, wenn sich die Farbe aufgrund der sich veränderten Temperatur ebenfalls verändert. Außerdem hoffe ich, dass er nicht so schnell abblättern wird.
Habt ihr euch auch einen Thermo Effect Nagellack aus dieser LE gekauft? Mögt ihr solche Lacke? Wie findet ihr die "Hello Autumn"-LE? :)
leichter Ombré-Effekt:

Freitag, 29. August 2014

Berlin, du bist so wunderbar - Meine Unternehmungen

Während des 5-tägigen Berlin Trips habe ich gemerkt, wie wunderbar ich unsere Bundeshauptstadt finde und das ich es mir nur zu gut vorstellen könnte, später mal in Berlin oder einer anderen großen Stadt Deutschlands zu leben.
Besonders auch das U-Bahn Fahren hat es mir angetan. Es ist einfach ein wahnsinniger Unterschied wie schnell man von A nach B kommt. Gar nicht zu vergleichen mit der Verkehrssituation bei mir, wo aller Stunde mal ein Bus kommt. Aber zum Glück habe ich ja mein eigenes Auto. :P

Der Hauptgrund des "Trips", wie ich es nenne, war der Musicalbesuch bei "Hinterm Horizont", aber wir sind noch ein paar Tage länger geblieben und haben uns jeden Tag etwas angesehen und sind jeden Tag so viel gelaufen, dass man abends froh war, wo man die Füße hochlegen konnte. :P
Seid ihr ein Großstadtmensch? Ward ihr schon einmal in Berlin? :)

Mittwoch:
Der Anreisetag wurde dazu genutzt am späten Nachmittag noch in den Primark am Alexanderplatz zu stürmen, da ich Donnerstag keine Zeit dazu gehabt hätte und Freitag und am Wochenende bestimmt noch mehr los gewesen wäre als ohnehin schon aufgrund der Ferien (Haul dazu *hier*).

Donnerstag:
Der Donnerstag war nicht so vollgepackt wie die folgenden Tage. Es ging wieder zum Alexanderplatz, aber auch zum Potsdamer Platz. Bei letzterem bin ich dann nachmittags leider mit einem Fahrrad kollidiert, weswegen es nach einer kleinen Stärkung zum Hotel ging, damit ich mich die verbleibenden Stunden bis zum Musical ein bisschen hinlegen konnte.
19Uhr begann dann das Musical im "Theater am Potsdamer Platz" und ich fand meinen ersten Musicalbesuch sehr schön.

Freitag:
Am Tag nach dem Musical wurde das DDR Museum besichtigt. Ich finde diese Zeit sehr spannend und deswegen haben mir auch die ausgestellten Kleidungsstücke, Kuscheltiere, Drogerieartikel und vor allem der Trabi, in den man sich setzen konnte, sehr gefallen. Anschließend ging es zum sich direkt daneben befindenden Berliner Dom.
Aufgrund des ab und zu regnerischen Wetters legten wir einen Zwischenstopp im Hotel ein, wo ich fix die Postkarten schrieb und abends ging es zum Kurfürstendamm, wo wir nach 20Uhr noch im H&M waren.

Samstag:
Der halbe Tag des Samstages wurde im Filmpark Babelsberg verbracht. Dort haben wir uns u.a. eine Stuntshow, die GZSZ Außendekoration und das Originalset vom Film "Monuments Men - Ungewöhnliche Helden" mit George Clooney angeschaut.
Abends haben wir dann die spontane Entscheidung getroffen mal nachzuschauen, was für eine Wartezeit beim Fernsehturm zum Hochfahren angesagt wird. Da es 21Uhr abends war, betrug diese "nur" 1 Stunde (tagsüber immer 2-2,5 Stunden), weswegen wir uns dafür entschieden haben zu warten. Das Warten hatte sich gelohnt, denn der Anblick Berlins bei Nacht ist fabelhaft und empfehlenswert.

Sonntag:
Am letzten Tag des Trips wurden noch ein paar Punkte des typischen Touri-Programms abgearbeitet. So sind wir endlich zum Brandenburger Tor vorgedrungen und dabei am Holocaust Denkmal vorbei gekommen. Außerdem wurde noch der Reichstag von außen bestaunt und dann sind wir noch ins Madame Tussauds. (Es ärgert mich sehr, dass mein Lieblingsfußballspieler Manuel Neuer nach unserem Trip für seine Figur vermessen wurde und nicht schon eher.)
(Immer diese lästigen Menschen, die mit auf's Foto möchten. :P )

Mittwoch, 27. August 2014

Glossybox Young Beauty August 2014

Am Montag ist meine zweite Box für diesen Monat mit dem Motto "Genieße den Spätsommer mit deiner besten Freundin und der Glossybox Young Beauty" angekommen. Die Farbe der Box, beinahe wie der Nagellack "That's What I Mint" von essence, finde ich schon einmal wahnsinnig schön.
Die Box erscheint immer noch aller 2 Monate und kostet 9,95€. Der Inhalt der Box liegt mit 3 Originalgrößen bei etwas weniger als 26,74€, wenn man aufgrund der beiden Proben den Preis runterrechnet.
Habt ihr eure Box auch schon bekommen? Was hattet ihr drin? Wie zufrieden seid ihr damit? :)

Genauer:
Mein erster Gedanke "Bestimmt riecht dieses Parfüm wieder süßlich" hat sich leider bestätigt. Und damit passt es so gar nicht in meine Duftrichtung. Es sieht niedlich aus, 50ml sind auch nicht gerade wenig und der Name des Parfüms passt auch zum Motto der Glossybox, aber ich mag einfach keine süßlichen Parfüms. Mal sehen wem ich eine Freude damit machen kann. :)

Ich kann gar nicht glauben, dass das nur 1g sein soll. :o Die teilweise matte Verpackung gefällt mir sehr gut und er malt auch gut, aber wiederum hätte ich keinen weiteren schwarzen Kajal benötigt. :/

Ich bin ja schon mal froh, dass wenigstens zwei Proben enthalten sind, wenn es schon keine Originalgröße ist. Riecht wirklich sehr zitronig und erinnert mich an das Schuh & Fuß Deospray von Balea, welches ich letztes Jahr hatte. 

Eigentlich bin ich kein Benutzer von Nagelöl oder Nagelhautöl, aber an diesem hier finde ich es sehr praktisch, dass es so ein Kügelchen als Verschluss hat, wie man es von Lipgloss kennt. So lässt sich das Produkt präzise auftragen.

Zu guter Letzt noch eine Mascara aus der Daniela Katzenberger Kollektion von LCN. Bereits meine zweite neue diesen Monat, da ich schon eine von alverde in meiner dm Lieblinge Box hatte. Es handelt ich um kein Gummibürstchen und gefällt mir somit gut, wobei die Verpackung eher an einen Eyeliner erinnert.

Fazit:
Im Vergleich mit der dm Lieblinge Box diesen Monat bin ich von meiner Glossybox eher enttäuscht. Da kann die Farbe der Pappverpackung dieses Mal auch noch so schön sein. So wirklich freuen kann ich mich über kein einziges Produkt. Trotzdem werde ich das Abo nicht kündigen, da ich einfach aller zwei Monate diesen Überraschungseffekt haben möchte und mich die nächste Box auch garantiert wieder mehr überzeugen wird. Für das Parfüm werde ich schon jemanden finden, dem es besser gefällt als mir und den Rest werde ich behalten und testen.

Sonntag, 24. August 2014

XXL Aufgebraucht #5 Teil 1

Dieses Mal habe ich mich wieder selbst übertroffen. 89 Produkte waren in meiner dm Kiste (inklusive ein paar entsorgter und nicht aufgebrauchter Produkte), die sogar so voll war, dass ich schon Produkte neben die Kiste stellen musste. Da der Artikel sonst viel zu lang geworden wäre, teile ich ihn dieses Mal in zwei Teile. Ich denke, dass der zweite Teil in spätestens einem Monat kommen wird, also seht es wie normale Aufgebraucht-Artikel, die monatlich erscheinen. :P

1) Bebe Quick & Clean Waschgel & AMU-Entferner
Mein liebster Mascara-Entferner ist mal wieder leer gegangen und wurde auch schon wieder nachgekauft.
2) Fa Frozen Fruities Himbeer Daiquiri
Ich liebe die Duschgels von Fa und auch das hat mich wieder überzeugt. Der Geruch war wirklich schön sommerlich fruchtig. Da ich mich durchprobiere, nicht nachgekauft.
3) Balea Professionel Beautiful Long Shampoo
Im Gegensatz zu vielen anderen fand ich dieses Shampoo wirklich gut. Allerdings nicht nachgekauft.
4) L'oréal Studio Hot Curl Thermo-Locken-Spray
Ich habe es als normales Hitzeschutzspray vorm Föhnen verwendet. Hat seinen Dienst getan, obwohl ich den Geruch anfangs nicht so mochte. Nicht nachgekauft.
5) Palmolive Naturals Ultra Feuchtigkeitspflege Flüssigseife
Diese wird immer wieder nachgekauft.
6) Balea Dusche & Creme Limette & Aloe Vera
Mein mittlerweile wohl liebstes Duschgel. Besonders im Sommer gibt es für mich nichts Besseres unter der Dusche. Nachgekauft.
7) Florena Mattierendes Gesichtswasser mit BIO-Grünem Tee
Ich kaufe es vor allem aufgrund der Tatsache "ohne Mineralöle und ohne Silikone" immer wieder nach.
8) Pantene Pro-V Intensives Feuchtigkeits-Soufflé
Der Geruch war nett, aber es muss wohl sehr viel Erdöl enthalten. Es hat meine Haare sehr beschwert. Nicht nachgekauft.
9) Nivea Sensitive 3-in-1 Reinigungsfluid mit Mizellentechnologie
Mein erstes Mizellenwasser, welches ich ausprobiert habe. Sofort wieder nachgekauft.
10) Dove Original Compressed
Mein erstes Deospray von Dove. Ich fand es sehr gut, habe es aber nicht nachgekauft, sondern ein anderes Compressed-Deospray.
11) Signal Expert Protection Brilliant Weiß
War in meiner dm Lieblinge Box, sonst würde ich euch ja keine Zahnpasta zeigen. Ich mochte sie, aber habe sie nicht nachgekauft.
12) Balea Nature Nachtcreme mit Bio-Brokkolisamen-Öl
Diese hatte ich gekauft, da ich mehr auf Inhaltsstoffe in Gesichtsprodukten achten möchte und diese Creme zu 95% natürlichen Ursprung hat. Ich finde sie für meine Mischhaut sehr gut und habe sie deswegen nachgekauff.
13) Balea Augen Make-Up Entferner Pads Waterproof ölhaltig
Ich fand sie viel zu trocken und habe *hier* auch schon drüber berichtet. Nicht nachgekauft.
14) Balea "Melon Tango"-Dusche
Für mich als Wassermelonenfan perfekt ♥ Ich habe es geliebt, aber nicht nachgekauft.
15) Colgate Max White One Fresh
Ich hatte schon die "Luminous" und nun war in der Glossybox Young Beauty diese Variante. Sie war okay, aber nichts Tolles. Nicht nachgekauft.
16) CD Frische Deo Deozerstäuber "Granatapfel" (ohne Aluminiumsalze)
*Hier* habe ich schon mal über das Deo berichtet. Im Winter greife ich auf alumiumfreie Deos zurück und dieses hier bat mir fast ein halbes Jahr bei beinah täglichem Gebrauch gereicht. Diesen Winter werde ich die "Orange"-Version kaufen. Also nicht nachgekauft.
17) Weleda Granatapfel Regenerierende Pflegelotion
Ich hab sie mir nicht selbst gekauft, weswegen ich es auch nicht ganz so schlimm finde, dass ich sie nicht aufgebraucht habe. Sie riecht furchtbar und ich konnte mich nicht dazu berappeln sie leer zu machen. Nicht nachgekauft.
18) Alverde Körpermilch Kakaobutter Hibiskus (Probiergröße)
Ich glaube in Erinnerung zu haben, dass die Konsistenz relativ fest war. Sie hat angenehm schokoladig gerochen, aber ich habe dann doch lieber neutrale oder fruchtige Düfte beim Eincremen. Nicht nachgekauft.
19) Synergen Body Butter "Fruchtsafari" (LE)
Die war wirklich großartig! Eine so wunderbare Pflege kombiniert mit einem fruchtigen Duft. War nur leider limitiert und daher nicht nachgekauft.
20) Palmolive Magic Softness Duft Schaumseife
Der Geruch war nicht zu süß, sondern genau richtig. Und der Schaum ist sowieso Spaß für jedes Alter. Trotzdem nicht nachgekauft.
21) Got2b Schutzengel 220° Hitzeschutzlotion
Mein Lieblings-Hitzeschutzspray wurde wieder nachgekauft.
22) ISANA MED Anti-Schuppen Shampoo
Wird immer wieder nachgekauft.
23) Balea Handlotion Blaubeere
Endlich leer! Nicht nachgekauft.
24) Balea Leichte Body Lotion für normale Haut
Sie war in einem Bodylotionpaket und sie hat mich überzeugt, deswegen habe ich diesen halben Liter Bodylotion nachgekauft.
25) Balea Reichhaltige Body Milk für trockene Haut
Lässt sich so schlecht auf der Haut verteilen, dass es nur einmal benutzt entsorgt wird. Nicht nachgekauft.
26) Balea AQUA Augen Roll-On
Die Metallkugel hat zwar gekühlt, aber von einer Pflege habe ich nicht wirklich was gemerkt. Nicht nachgekauft.
27) Kaufmanns Haut- und Kindercreme
Die Tube war aus der Apotheke und super für unterwegs. Meine Lippenpflege Nr. 1, die ich immer morgens und abends auftrage. Schon längst nachgekauft.
28) Garnier Hautklar Extra Stark S.O.S. Anti-Pickel-Stift
Kostet zwar fast 5€, aber es ist mittlerweile mein liebstes Anti-Pickel-Produkt. Werde ich immer wieder nachkaufen.
29) Rival de Loop Clean & Care Pflegendes Gesichtswasser
Solche pflegenden Gesichtswasser sind einfach nichts für meine Mischhaut. Da habe ich nicht wirklich das Gefühl, das meine Haut gereinigt wird. Nicht nachgekauft.
30) Ebelin 40 Maxi-Pads
Eignet sich perfekt zum Make Up entfernen mit dem Nivea Mizellenwasser. Nachgekauft.
31) Bebe young cae 3in1 Pflegende Reinigungstücher
Waren und sind auch immer noch meine liebsten Abschminktücher, aber ich bleibe ers einmal meinem Mizellenwasser treu. Nicht nachgekauft.
32) Ebelin 80 Kosmetikstäbchen
Im Gegensatz zu vielen anderen finde ich die normalen Wattestäbchen zum Mascarareste entfernen besser. Daher nicht nachgekauft.
33) Florena Creme mit Bio-Kamille
Gleich drei Mal leer geworden. Damit creme ich mir schon immer abends die Ellebogen ein, weil sie sonst rot werden. Nachgekauft.
34) Ebelin 140 Wattepads
4 leere Packungen, da ich immer nur diese benutze. Wieder nachgekauft.

Freitag, 22. August 2014

Primark Haul Berlin August 2014

Vom 13.08. bis 18.08. war ich in Berlin (dazu wird noch ein separater Artikel mit meinen Unternehmungen folgen) und diese Zeit habe ich genutzt um zum ersten Mal in den neuen Primark am Berliner Alexanderplatz zu gehen. Bisher war ich ja nur am Walter-Schreiber-Platz in Berlin.
Für neun Teile habe ich 43,00€ ausgegeben und liege somit wie immer in meinem persönlichen Rahmen.
Einen Jumpsuit hatte ich an, aber habe ihn dann doch da gelassen, da ich mir bei dem Muster dann doch nicht sicher war. Was ich aber tatsächlich gekauft habe, seht ihr nun unten. :)
Wann ward ihr das letzte Mal bei Primark? :)

 Basic Shirt 3,50€ / Bluse 9€

 9 paar Ohrstecker 2€ / Armband 2€

Tasche 5€ (reduziert von 12€)

schwarze Ballarinas 5€ / schwarze Ballarinas mit goldenem Detail 11€ / 7 paar schwarze Socken 3,00€ / Cosy Footlets 3,50€

Mittwoch, 20. August 2014

[NOTD] essence The Holo "04 Under The Sea" ("Aquatix"-LE)

In der aktuellen Limited Edition von essence gab es sechs Nagellacke mit besonderem Effekt: Glitter, Sand, Holografisch, Chamäleon-Look. Ich habe mir lediglich die holografische Variante gekauft, da ich von Nagellacken mit Holo-Effekt einfach nicht genug bekommen kann. Deswegen habe ich auch schon acht Stück in verschiedenen Farben zu Hause.

Dieser limitierte hier von essence hat mich 1,99€ gekostet. Er hat einen bläulich/grauen Unterton und hat mich sehr an meinen damals auch limitierten gräulich holografischen Nagellack von KIKO erinnert.
In zwei Schichten ist er deckend und funkelt im Sonnenlicht regenbogenfarbig, was einen holografischen Nagellack eben ausmacht. Allerdings hatte ich das Gefühl, dass er etwas länger zum trocknen benötigt hat.
Trotzdem gefällt mir die Farbe und ich bin wirklich froh ihn noch bekommen zu haben. :)
Habt ihr euch auch etwas aus dieser LE gekauft? Wie findet ihr diesen Nagellack bzw. holografische Nagellacke? :)

Sonntag, 17. August 2014

[TAG] Kurz vor Schluss - Fast aufgebrauchte Produkte

Als Blogger hat man eine Menge Produkte zu Hause rum stehen und kommt nur langsam mit dem aufbrauchen dieser hinterher. Da kann es auch mal passieren, dass in einigen Produkten nur noch wenig enthalten und das Ziel des leer bekommens fast erreicht ist. Genau darum geht es in dem TAG der lieben Katharina. Ich hätte nicht gedacht, dass ich tatsächlich so viele fast aufgebrauchte Produkte zu Hause habe. Allerdings mehr Pflegeprodukte als dekorative Kosmetik.
Interessieren würde mich das Ganze auch einmal von Julia und Yasmina, die hiermit getaggt sind. :)
Leert ihr immer erst ein Produkt bevor ihr euch ein neues kauft oder ist euch das egal? Und habt ihr eines der unten gezeigten Produkte selbst? :)

Haare & Füße:
In der Haarkur ist noch genau eine Anwendung enthalten. Ich hatte sie in der dm Weihnachts-Überraschungsbox und ich fand sie wirklich gut, freue mich aber schon meine neue auszuprobieren.
Das Spray für die Haare hatte ich in einer meiner ersten Glossybox Young Beauty. Es ist nichts Besonderes: macht die Haare zwar gut kämmbar, aber ich würde es mir nicht nachkaufen.
Die beiden Fußcremes waren mal in meinem Testpaket zusammen mit dem Intensiv-Serum und dem Express Pedi (Artikel dazu *hier*). Besonders die intensive Nachtcreme fand ich sehr gut.

Gesicht, Duft, Nägel:
Das erfrischende Waschgel ist schon meine zweite Flasche davon. Ich werde mir auch definitiv meine dritte Flasche nachkaufen.
Das Peeling habe ich schon ewig. Ich habe es früher immer einmal in der Woche (Freitagabend) verwendet, aber ich habe das Gefühl, dass die Peelingkörner zu groß und grob für meine empfindliche Gesichtshaut sind. Werde es wohl für die Arme benutzen und aufbrauchen.
Ich freue mich, mal wieder ein Parfüm leer zu bekommen. Ich hatte es mir mal ertauscht ohne zu wissen, wie es überhaupt riecht. Aber ich finde es klasse. Ein tolles Sommerparfüm.
Und das Öl für die Fingernägel habe ich schon ewig nicht mehr benutzt,  da es immer ewig gedauet hat, bis es mal eingezogen war. Ich habe 2 Stunden in Erinnerung.

Dekorative Kosmetik:
Eine Mascara wird auch leer und zwar die gehypte Maybelline "The Rocket"-Mascara. Ich fand sie okay, aber nicht perfekt für meine Wimpern.
Und die Anti-Rötungscamouflage von alverde ist ganz gut, aber ich bin mir noch nicht sicber, ob ich sie nachkaufen werde. Wohl eher nicht, da ich sie dafür zu selten benutze.

Freitag, 15. August 2014

Meine Favoriten des neuen p2 Sortiments Herbst 2014

Wie auch essence und Catrice wird p2 sein Standardsortiment zur Herbst/Winter-Saison umstellen. Deswegen gehen viele Produkte reduziert aus dem Sortiment und viele neue kommen hinzu.
Als ich die Pressemitteilung zu den neuen Produkten gesehen habe, war ich von einigen sofort hin und weg. Und die seht ihr nun unten zusammengestellt in einer Collage. :)
Das neue Sortiment sollte ab Ende September 2014 in allen dm-Filialen erhältlich sein.
Alle neuen Produkte könnt ihr euch *hier* bei Madame Keke anschauen.
Wie findet ihr die neuen Produkte? Was wollt ihr euch davon kaufen? :)
1 - Mattifying Perfection CC Cream (4,25€) Klingt interessant, aber die hellste Nuance wird bestimmt auch wieder zu dunkel sein. 2 - High Intense Maxi Lipstick (2,95€) bin besonders auf die linke Farbe ("040 sweet rose") gespannt 3 - Perfect Lips Color Stop Lip Definer (2,25€) habe zwar schon einen transparenten Lipliner von alverde, aber den finde ich qualitativ nicht gut 4 - Sheer Glam Lipstick (1,95€) diese Farbe sieht vielversprechend aus 5 - High Chrome Eye Shadow (2,95€) sieht leicht roségold aus 6 - Color Up! Eye Shadow (1,65€) hübsche Farbe auf dem Bild 7 - All Light UV Nail Polish (3,95€) Base Coat und Überlack davon habe ich ja schon aus der dm Box 8 - Sand Style Polish (1,95€) diese Farbe könnte mir gefallen 9 - Lost In Glitter Polish (2,45€) interessante Farbe 10 - Leather Matte Polish (2,45€) Ich werde mir sicherlich einen kaufen und mal sehen, ob mir der Effekt gefällt.

Mittwoch, 13. August 2014

dm Lieblinge August 2014

Das zweite Mal beworben und das zweite Mal Glück gehabt. Das nenne ich mal eine gute Quote.
Nachdem ich jetzt eine Runde aussetzen musste, konnte ich gestern noch fix meine Box abholen, bevor ich heute bis Montag in Berlin bin.
Die Freude war groß von August bis Oktober jeden Monat wieder eine dm Lieblinge Box auspacken zu können.
Ich habe mich riesig auf's Auspacken gefreut und ich wurde nicht enttäuscht. Mir gefällt der Inhalt wirklich sehr gut. Aber meine Meinung zu jedem einzelnen Produkt könnt ihr ja wieder unten nachlesen.
Die Box hat einen Gesamtwert von 23,10€, aber ich habe dafür nur 5€ bezahlt.
Habt ihr diese Runde auch wieder ein Abo abbekommen? Wie zufrieden seid ihr mit dem Inhalt? :)

Inhalt:

Mein erster Gedanke war "Och nö Q10", aber da ich sowieso nicht an die straffende Wirkung einer Bodylotion glaube, werde ich sie einfach benutzen. Der Geruch ist übrigens wahnsinnig angenehm. So schön fruchtig - nach Mango eben. ♥

Sowas hätte ich mir selbst zwar nicht gekauft, da ich es für nicht lebensnotwendig halte, aber jetzt habe ich es und es ist bestimmt ab und zu mal ganz nützlich. Allerdings mag ich den Geruch nicht zu 100%.

Ich hatte noch nie eine Gesichtsmaske von alverde, daher bin ich schon sehr gespannt. Wenn ich in der kälteren Jahreszeit wieder Masken verwende, wird das mit eine der ersten sein. :)
Lippenpflege habe ich zwar schon genug, aber von alverde habe ich noch keinen. Riecht auf jeden Fall schon mal fruchtig nach Kirsche - gefällt mir. Mal sehen, ob mich die Pflegewirkung überzeugen kann.
Haarprodukte habe ich zwar en masse, aber mir gefällt es, dass dieses Fluid ohne Silikone auskommt. Normalerweise verwende ich ja immer silikonhaltige Produkte in den Längen. Nur leider scheint mir der Geruch so gar nicht zu gefallen. Über die Mascara als einzigstes Produkt der dekorativen Kosmetik in dieser Box freue ich mich sehr. Die Mascara mit spezieller Volumenbürste für optische Maxi-Wimpern enthält Extensionsfasern aus Hafer. Das Bürstchen sieht schon einmal sehr interessant aus.
Die Borsten sind in 2 Teile geteilt. Sieht ganz spannend aus und die werde ich als nächstes verwenden, wenn ich meine mal wieder austausche. :P




Über diese Abschminktücher freue ich mich sehr! Ich habe seit Anfang an immer nur die in der blauen Verpackung von bebe verwendet. In letzter Zeit bin ich aber auf das Mizellenwasser von Nivea umgestiegen. Da sich das auch bald wieder dem Ende neigt, werde ich anschließend diese Tücher hier verwenden.
2 Gesichtscremes finde ich einerseits zuviel, andererseits ist dm so sicher gegangen, dass für jeden Hauttyp etwas dabei ist: sensible, normale und Mischhaut. Nur leider habe ich gerade eine neue Tagescreme von bebe angefangen. Anschließend werde ich dann zuerst die "Beauty & Fruity" und im Winter dann die für sensible Haut benutzen.


 Zu guter Letzt noch ein Badezusatz. Diesen werde ich in der kälteren Jahreszeit auch sofort ausprobieren. Die Duftrichtung klingt interessant. Vielleicht werde ich die Verpackung (80g) auf zwei Badegänge aufteilen.



Fazit:
Zu aller erst muss ich die neue wunderschöne und moderne Außenverpackung positiv hervorheben. Diese gefällt mir total gut!
Außerdem bin ich wirklich froh, dass ich die Box noch einen Tag vor meinem Berlin-Trip abholen konnte, da ich sonst vor Neugierde geplatzt wäre.
Aber nun zum Inhalt: Wie oben schon geschrieben, bin ich wirklich ganz angetan von dem Inhalt. Das dieser komplett aus Produkten von alverde (ausgenommen der Zahnbürste) besteht, finde ich gemäß der Anerkennung des 25jährigen Bestehens der Marke alverde gut durchdacht. Einige werden dies bestimmt bemängeln,aber immerhin ist alverde die meistverkaufte Naturkosmetikmarke Deutschlands und als Eigenmarke von dm finde ich die Idee eine komplette Box alverde zu widmen wirklich gelungen. Das beigelegte Kosmetiktäschchen von alverde gefällt mir zudem auch noch sehr gut, da es sehr schlicht gehalten ist und als farblichen Akzent nur einen hellgrünen Reißverschluss + "alverde"-Anhänger besitzt.
Die Freude ist schon groß die ganzen Produkte nach und nach zu testen!
Und jetzt freue ich mich noch auf September und Oktober und den Inhalt dieser beiden Boxen. :)

Sonntag, 10. August 2014

Alte vs. neue Haarprodukte

In Sachen Shampoo soll man die Produkte ja immer regelmäßig wechseln, da sich die Haare sonst daran gewöhnen. Und da mein Balea Shampoo zusammen mit Haaröl, Haarkur und Hitzeschutz nun fast gleichzeitig leer gegangen ist, habe ich ein bisschen rumgeschaut und mir dann zwar mein geliebtes Hitzeschutzspray nachgekauft, den Rest hatte ich allerdings noch nie.
Von welchen Produkten ich nun zu anderen wechsle, zeige ich euch unten. :)
Was benutzt ihr zur Zeit für Shampoo? Habt ihr auch eines der unten gezeigten Produkte?

Alte Produkte:

Das Shampoo war aus meinem letzten dm Lieblinge Abo. Ich fand es sehr gut! Dann ist mein allererstes Haaröl leer gegangen - da habe ich mich vielleicht gefreut! Ich musste mir allerdings kein neues kaufen, da ich noch das Garnier Wunderöl zu Hause habe.
Meine bisher erst zweite Haarkur (aus der dm Blogger Weihnachtsbox) wurde auch leer und das Hitzeschutzspray hatte ich mir mal ertauscht. Ich bin mir gar nicht sicher, ob es das überhaupt noch zu kaufen gibt. Ich mochte es nicht so, wollte es aber aufbrauchen.

Neue Produkte:

Ich natte noch nie ein Shampoo von Herbal Essences, aber nun hat mich die neue Serie "Clearly Naked" angesprochen. Das Shampoo ("Glanz"-Version) ist ohne Silikone, Parabene und Farbstoffe. In der dazugehorigen Spülung sind allerdings Silikone enthalten, was mich nicht stört, da ich zwar immer silikonfreies Shampoo, aber für die Pflege der Längen immer silikonhaltige Produkte benutze.
Die Feuchtigkeits-Aufbau Gel Kur von Guhl riecht sehr gut und hat mich einvach angesprochen.
Na ja und zu meinem Lieblings-Hitzeschutzspray muss ich wohl nichts sagen oder?

Freitag, 8. August 2014

Mein Einkauf: Catrice "Metallure"-LE

Ich war lange nicht mehr so hinter einer Limited Edition her wie hinter der "Metallure"-LE von Catrice. Mit ihren tollen Produkten und dem wunderschönen Design vor allem bei den Lippenstiften hat nicht nur mich diese LE sehr angesprochen. Umso erfreuter war ich, als ich noch einen fast vollen Aufsteller am Mittwoch in meinem dm entdecken konnte. Und meine kleine LE-Ausbeute könnt ihr euch nun unten anschauen. :)
Habt ihr euch auch was aus dieser LE gekauft? Wie findet ihr diese LE? :)

Luminizing Bronzer "01 Shimmer Shade"
Ich muss sagen, dass ich wirklich überlegt habe ihn nicht mitzunehmen, aber da ich noch einen Gutschein hatte, habe ich mir sowohl den Bronzer als auch den Lippenstift von diesem gekauft.
Ich bin zur Zeit auf einem "Schimmer Bronzer"-Trip und benutze schon immer das "Sun Glow Shimmering Bronzing Powder" aus dem Standardsortiment von Catrice.
Für nicht gerade billige 4,95€ bekommt man 9g des gebackenen Bronzers, der bis 18 Monate nach Anbruch haltbar ist.
Aufgrund des leichten roségoldenen Schimmers stelle ich mir dieses Produkt besonders im Sommer als Kombination aus Blush, Bronzer und Highlighter vor.
Die Farbabgabe und Pigmentierung überzeugen mich zu 100% Prozent und ich freue mich schon sehr diesen Schimmer Bronzer das erste Mal zu benutzen. :)

Lip Colour "C03 Alluring Red"
Die LE beinhaltet drei Lippenstiftnuancen: eine rote, eine pinke und eine bräunliche/nude.
Vorneweg muss ich noch sagen, dass ich wahrscheinlich keinen Lippenstift gekauft hätte, wenn diese einfach traumhaft schöne roségoldene Verpackung mit der Verzierung nicht gewesen wäre. Und dabei bin ich im Großen und Ganzen eigentlich kein schlimmer Verpackungskäufer.
Normalerweise bin ich der totale Pinkträger in Sachen Lippenstift, aber da ich davon auch schon genug zu Hause habe und ich keinen bräunlichen Lippenstift haben wollte, ist der rote mitgekommen. Denn ich habe nur einen einzigen roten Lippenstift zu Hause, den ich allerdings nicht sonderlich schön an mir finde.
3,95€ hat der Lippenstift gekostet, der 3,5g beinhaltet und 24 Monate haltbar ist.
An diesem Rot gefällt mir, dass es wie ein Kirschrot aussieht und geswatcht einen schönen pinken Einschlag hat, was mir aus oben genannten Gründen natürlich sehr gefällt.
Im Alltag werde ich diesen Lippenstift mit Sicherheit nicht tragen, aber einen roten braucht doch jede Frau zu Hause, oder? ;-)