Mittwoch, 24. September 2014

Film Review: Sex Tape

Am Sonntag war ich mit einer lieben Freundin, die sich jetzt demnächst für ein Jahr als Au Pair nach Amerika verkrümelt, im Kino. Unsere Wahl fiel auf "Sex Tape" - ein Film mit Cameron Diaz und Jason Segel, den wir von "How I Met Your Mother" kennen.


Darum geht es:
Selbst in einer guten Ehe kann es mit den Jahren vorkommen, dass durch den immer wieder einkehrenden Alltagstrott nach und nach die Leidenschaft zwischen den Partnern verloren geht und sich Langeweile in der Beziehung breit macht. Diese Erfahrung muss auch ein junges Ehepaar (Jason Segel und Cameron Diaz) machen, als es sich seiner eingefahrenen Situation bewusst wird. 
Doch das wollen die beiden Eheleute nicht so einfach auf sich beruhen lassen: Als ihnen ein Kinder freies Wochenende bevorsteht, beschließen die zwei letztendlich ein Sex-Video von sich aufzunehmen, um ihrer Beziehung wieder neues Leben einzuhauchen.
Doch am nächsten Morgen folgt die schreckliche Ernüchterung, denn von der delikaten Aufnahme fehlt jede Spur. Voller Panik machen die beiden sich auf die verzweifelte Suche, damit ihr Stück Privatsphäre nicht in die falschen Hände gerät und ihr Ruf nicht vollkommen ruiniert wird.“

Trailer:

Meine Meinung:
Zur Zeit sind relativ viele Filme mit sexistischen Inhalten im Kino oder täusche ich mich? Neben "Sex Tape" läuft auch noch "Doktorspiele" und "Schoßgebete". Wahrscheinlich kommt diese Welle jetzt aufgrund des Erfolgs der Trilogie "Shades Of Grey" oder was meint ihr? Auf den Film freue ich mich übrigens auch schon, aber ich schweife ab.
Meinen letzten Film mit Cameron Diaz und zwar "Die Schadenfreundinnen" hatte ich positiv in Erinnerung und demzufolge auch große Erwartungen an "Sex Tape". Diese wurden größtenteils erfüllt. Es ist definitiv ein witziger Film, aber trotzdem habe ich ihn mir noch einen Ticken amüsanter vorgestellt. Die Besetzung der Hauptcharaktere finde ich wiederum aber sehr gut gewählt.
Alles in allem ein Film, den man sich ansehen kann, aber es ist kein Muss.
Habt ihr den Film auch gesehen? Wie fandet ihr ihn? :)

Kommentare:

  1. Ja ich hatte das Parfüm auch in den Lieblingen drin, habs nun 2x :D Also ich liebe den Duft, aber ich mag irgendwie alle Düfte von Christina xD Echt doof dass er dir anfangs nicht gefällt und erst wenn er verflogen is, aber immerhin is er wenigstens da für dich gut, besser als ganz bäh :D

    Ich möchte den Film unbedingt sehen, allein weil ich ein großer Fan von Jason Segel bin :D Mal sehen ob ich es ins Kino mit irgendwem schaffe oder ob ich auf die DVD warten muss xD
    Ja diese ganzen Sex-lastigen Filme werden allgemein in den letzten Jahren immer mehr, aber ich finde sie meist ganz gut weil sie viele witzige Stellen haben =)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja mein erster Duft von Christina Aguilera :)
      Ja ich probiere mich damit anzufreunden. :D

      Wenn du so ein großer Fan bist, solltest du es vielleicht besser noch ins Kino schaffen. :D
      Aber ja da hast du schon Recht. :)

      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  2. Der Film klingt echt interessant...du hast echt recht momentan sind echt viele solcher filme mit diesen themen im kino haha :D <3
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist er auch :) Ja oder? Also bilde ich mir das doch nicht ein. :D

      Liebe Grüße zurück! :)

      Löschen
  3. Ich finde den Film super interessant, es gibt momentan eh einige Filme die ich gerne sehen würde, aber kein Geld und Lust immer 10€ pro Film auszugeben :D ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das kann ich verstehen :/ Ich schließe mich da deiner Meinung an: Zur Zeit oder in nächster Zeit laufen wirklich ein paar gute Filme (an). :)
      Für den Film habe ich jetzt 8,50€ bezahlt, was ich auch wirklich happig finde. :/

      Löschen