Freitag, 24. Oktober 2014

[Review] essence Lash Base Mascara

Genauso wie es für das Gesicht unter's Make Up oder für die Augen unter den Lidschatten eine Base gibt, gibt es auch für die Wimpern unter die Mascara eine Base.
Essence hat in der letzten Sortimentsumstellung eine Lash Base herausgebracht, die ich euch heute näher vorstellen möchte.

2,45€ finde ich vom Preis her schon mal okay. Enthalten sind 9ml also genauso viel wie in der Multi Action Mascara von essence. Und wie auch jede andere Mascara ist die Lash Base nur 6 Monate nach Anbruch haltbar.

Sie kommt in einer normalen Mascaraverpackung daher und hat auch ein normales Mascarabürstchen:
Essence sagt: "Weiße & cremige Mascara Base für ein intensives Volumen & verlängerte Wimpern."
Die Anwendung wird folgendermaßen beschrieben: 1. Die Base auftragen 2. Direkt im Anschluss die Wimpern mit einer Mascara tuschen

Bisher hatte ich nur das Volumizing Lash Powder von essence (nicht mehr erhältlich), was in der Anwendung anders ist. Denn da muss man bereits zuvor eine Schicht Mascara auftragen, dann das Puder und dann noch eine zweite Schicht Mascara. Daher war ich auf diese andere Art der optischen Wimpernverlängerung und der Voluminierung sehr gespannt.

Der Auftrag verläuft problemlos, nur sollte man wirklich zügig arbeiten und vor allem ausreichend Mascara im Anschluss auftragen, da sonst immer mal weiße Stellen hervorblitzen können, die nicht richtig mit Mascara bedeckt wurden. Außerdem sehe ich als Problem, dass die Wimpern schnell zusammenkleben bzw. Fliegenbeine entstehen können.

Fazit: Nettes Produkt, was man nicht zwingend benötigt, aber in der Handhabung einfach ist. Allerdings muss jeder für sich entscheiden, ob er sowas benötigt bzw. ob er das Ergebnis mag oder überhaupt einen Unterschied zum Weglassen der Base erkennt.
Was haltet ihr von solchen Lash Bases? Benutzt ihr sowas?

Kommentare:

  1. benutze keine Lash Base, nur eine Eyeshadow Base von p2. ;)
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich benutze eine Eyeshadow Base von Rival de Loop Young :)

      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  2. findest du die lash base mascara besser oder schlechter als das volumizing lash powder?
    LG stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besser, da es in der Anwendung leichter ist. Das Powder hat sich auch immer so sehr auf den Sachen verteilt, was besonders auf schwarzen Sachen sehr unpraktisch war. :)

      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  3. Hab mir die Lash Base auch gekauft, aber noch nicht benutzt. Bin gespannt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich mal auf deine Meinung gespannt! :)

      Löschen
  4. Ich finde nicht das die lashbase nötig ist, bei mir macht das nie ein besseres Ergebnis wenn ich es benutze :P
    deinblonderengel.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir ist das Ergebnis auch nicht viel besser. Die Wimpern verkleben leider eher. :/

      Löschen
  5. Haut mich echt sowas von überhaupt gar nicht vom Hocker, also jetzt die ganze Innovation jetzt :D

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab mir die Lash Base heute gekauft und bin begeistert. Sie zaubert bei mir wirklich vollere und längere Wimpern. Mit dem Verkleben hab ich zum Glück kein Problem.

    AntwortenLöschen