Sonntag, 14. Dezember 2014

In der Weihnachtsbäckerei #3 - Lebkuchen-Plätzchen

Zeitgleich mit dem heutigen 3. Advent bekommt ihr auch den dritten Teil meiner Weihnachtsreihe: ein drittes leckeres Plätzchenrezept. Und im Gegensatz zu dem aus der Vorwoche (Haselnuss-Kaffee-Berge) ein zu 100% weihnachtliches Rezept nämlich Lebkuchen Plätzchen. Auch dieses Rezept ist wieder aus einer Illustrierten und nachdem ich nach langer Suche endlich Lebkuchengewürz im Real gefunden hatte, konnte die Weihnachtsbäckerei in eine dritte Runde gehen. Ein viertes Rezept passend zum 4. Advent wird es nicht geben, dafür aber eine Verlosung. Ihr dürft gespannt sein! :)
Mögt ihr normale Lebkuchen? Würden euch diese Plätzchen auch schmecken? :)

Zutaten (für 30 Stück) :
125g Butter
125g Zucker
150g Honig
½ TL Zimt
1 EL Lebkuchengewürz
1,5 EL Kakaopulver
350g Mehl
2 gestrichene TL Backpulver
1 Ei



Und so geht's:
Butter, Zucker und Honig in einem Topf erwärmen, bis sich der Zucker gelöst hat:

Zimt, Lebkuchengewürz und Kakao einrühren, die Masse abkühlen lassen:

Mehl und Backpulver sieben, untermischen. Das Ei hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 24 Stunden gekühlt ruhen lassen:

Backofen vorheizen (Elektro: 200°C / Umluft: 180°C). Den Teig auf einer bemehlten Fläche 3mm dünn ausrollen und Motive mit den Ausstechformen kreieren:

Auf mit Backpapier belegten Blechen 8-10 Minuten backen. Anschließend auf Kuchengittern auskühlen lassen. Nach Bedarf glasieren und verzieren:

Und fertig sind die leckeren "Lebkuchen-Plätzchen":

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super lecker aus :-)! einen tollen Blog hast du. Ich habe bis heute Abend ein super Gewinnspiel was auch dich interessieren könnte.
    Unter anderem kannst du eine original LOUIS VUITTON Tasche gewinnen.
    Alle Infos findest du in meinem Blog. Würde mich freuen wenn du teilnimmst. LG Selina

    AntwortenLöschen
  3. Das wäre mir zu anstrengend, so mit Topf :D Aber sieht geeeil aus! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So mit Topf? Ach das ganze Geschmelze am Anfang? Ja ist bisschen nervig, aber geht schon. :)

      Löschen