Mittwoch, 29. April 2015

[TAG] Common White Girl

Lange Zeit gab es keinen TAG mehr von mir und da passt es doch gut, dass die liebe Lena mich getaggt hat. Es gibt ein paar interessante, aber auch ein paar wirklich "blöde" Fragen, aber seht selbst:

1. Liebstes Getränk bei Starbucks?
Ich war bisher tatsächlich erst ein einziges Mal in einem Starbucks und das war in Amsterdam. Da habe ich eine "Hot Haselnut Chocolate" getrunken, die seeeehr lecker war! Ich würde aber auch gerne mal den Caramel Macchiato probieren, habe aber keinen Starbucks in der Nähe und dann ist es da ja auch nicht gerade billig.

2. Wie lange brauchst du morgens um dich fertig zu machen?
Die Antwort hat sich seit meinem "Guten Morgen TAG" kaum bis gar nicht verändert: Ich stehe ca. eine Stunde bevor ich die Wohnung verlasse auf, damit ich alles in Ruhe machen kann.

3. Wie viele Selfies machst du an einem Tag?
Gar keine. Ich bin tagsüber auf der Arbeit und nach der Arbeit gibt es für mich keinen Grund dazu. Nur zu besonderen Anlässen und wenn ich dann mal ein bisschen stärker geschminkt bin, mache ich mal ein paar.

4. Wie viele Bilder und Follower hast du bei Instagram?
Zur Zeit sind es 348 Bilder und 217 Follower. Ich würde mich natürlich freuen, wenn ihr mir da auch noch folgen würdet → "lisaleitwolf" .

5. Sagst du manchmal LOL oder OMG?
Nie nie nie! Warum auch OMG sagen, wenn es dafür die doch ausreichend deutsche Möglichkeit "Oh mein Gott" gibt?

6. Ziehst du Kleidungsstücke öfter als 1 Mal an?
Auf jeden Fall. Wobei ich im Sommer auch manchmal täglich wechsel.

7. Bist du Rassist?
Und da hätten wir so eine, wie oben bereits erwähnte "blöde" Frage. Nein?

8. Wie viele Tweets hast du?
8270, wobei ich kaum noch aktiv bin "@alleslilablau" und mich höchstens mal über irgendwelche Fernsehsendungen, wie Germanys Next Topmodel, auslasse.

9. Instagram, Twitter, Tumblr?
Alle drei besitze ich. Am aktivsten bin ich auf Instagram (ich schaue mir aber viel mehr an, als ich selbst poste). Bei Twitter bin ich wie gesagt fast gar nicht mehr und Tumblr vernachlässige ich auch schon eine ganze Zeit.

10. Womit verbringst du die meiste Zeit?
Mit arbeiten. Im Zuge meines FSJs habe ich eine 40h-Woche, die mir aber keineswegs zuviel ist. Im Gegenteil: Ich bin auch schon ganz traurig, wenn ich daran denke, dass ich mit Abzug vom Urlaub nur noch 13 Wochen in der Kita bin!

11. Deine Lieblingsyoutuber?
Mein Interessengebiet hat sich von Beauty mehr Richtung Lifestyle und Food verschoben, weswegen sich auch meine Lieblingsyoutuber geändert haben. Zur Zeit schaue ich sehr viele zum Beispiel: DailyMandT, daaruum, emislife, Diie Jule, Vlogyourthinking, Empathy25, Ebrus Beautylounge, xKarenina, uvm .

12. Wie oft machst du dir deine Nägel?
Zu Beginn meines FSJs (September 2014) habe ich monatelang keinen Nagellack getragen. Dann habe ich mit ein Mal die Woche wieder angefangen und nun schon seit Wochen zwei Mal (Dienstag + Freitag).

13. Bist du ein Shopaholic?
Ich würde sagen nein. Natürlich gehe auch ich gerne mal bummeln, wie zuletzt zur Glamour Shopping Week und da kann es dann auch schon mal etwas mehr werden, aber ansonsten nicht.

14. Wie oft hast du den Film "Mean Girls" gesehen?
Noch nie von dem Film gehört, bevor ich den TAG zum ersten Mal gelesen habe. :P

15. Besitzt du viele Anziehsachen?
Oh ja und durch meinen begehbaren Kleiderschrank habe ich auch sehr viel Platz dafür. Trotzdem habe ich letztens erst wieder ausgemistet (schließlich musste ich ja Platz für die neuen Sachen von meiner Glamour Shoppink Week Ausbeute machen :P ).

16. Machst du Fotos von deinem Essen bevor du es isst?
Liebendgerne! Was ich an Selfies so gut wie nie mache, mache ich bei Essen dafür umso mehr!

17. Trägst du jeden Tag Make Up?
Nein. Vor einem Jahr zur Schulzeit schon, aber seitdem nicht mehr. Wozu will ich mich auch groß zurecht machen? Den Kindern ist das egal. Und so spare ich morgens jede Menge Zeit, wenn ich nur Sonnencreme, Kajal (als Eyeliner), Mascara, Concealer, Lippenpflege mit ein wenig Farbe auftrage und meine AUgenbraue minimal ausbessere.

18. Wie sind deine Noten im Durchschnitt?
Während meines FSJs bekomme ich ja keine Noten, deswegen kann ich nur von meinem Abi sprechen: Da habe ich einen 2,5 Durchschnitt.

19. Wie stylst du dein Haar normalerweise?
Früher war ich nur ein langweiliger "Haare offen Träger" und mittlerweile bin ich ein langweiliger "Zopf und fertig Träger". So sind sie mir aus dem Gesicht und gut ist.

20. Siehst du immer präsentabel aus?
Ich denke, dass die Wenigsten immer so aussehen. Ich zähle auf jeden Fall definitiv nicht dazu, denn gerade sonntags sehe ich alles andere als präsentabel aus.

Samstag, 25. April 2015

dm Lieblinge April 2015

Und da wäre sie auch schon .. die dritte und damit letzte Box des Abos. Bei solchen zeitlich begrenzten Angeboten merkt man besonders, wie schnell die Zeit verfliegt! Und dieses Mal habe ich es doch auch tatsächlich geschafft, den Inhalt nicht schon bevor ich meine Box abgeholt habe auf Instagram zu sehen.
Zusätzlich zum bald bevorstehenden Muttertag waren ein paar süße Kärtchen zum Verschenken dabei.
Die Box hat mich wie immer 5€ gekostet, auch wenn der Wareninhalt bei 29,10€ liegt.
Wie findet ihr den Inhalt der Box? :)

Inhalt:

Genauer:
Zu allererst direkt mein Lieblingsprodukt aus der Box. Ich liebe Blaubeeren und freue mich deswegen sehr über das Produkt. Und ich bin auch wirklich froh, dass nicht das Duschgel mit 500ml enthalten war, sondern die Bodylotion mit "nur" 350ml.
Dieses Spray habe ich sozusagen schon zu Hause. Denn in der April Box 2014 der dm Lieblinge war bereits das normale Sun Dance Transparente Sonnenspray in "20 Mittel" enthalten. Dieses hier finde ich aufgrund des höheren Schutzes und dem wasserfesten Aspekt,  weshalb es auch beim Schwitzen schützen soll allerdings noch besser. Interessant finde ich auch, dass es sogar für die Kopfhaut geeignet sein soll, nur stelle ich mir das bei Frauen mit langen Haaren eher schwieriger vor. Nur vertraue ich solchen Sprays nicht wirklich, weswegen ich immer lieber Sonnencremes verwende.

Hier habe ich mich bewundert, da mir diese Mascara bekannt vorkam. Sie war nämlich mit identischer Bürste nur ohne die kleinen Extensions (von denen man aber am Bürstchen kaum etwas sieht) bereits in der Oktober 2014 Box der dm Lieblinge. Sie hat mir damals schon nicht gefallen, da sie meine Wimpern so verklebt hat.
Ein edles Design und den Pumpmechanismus finde ich auch richtig klasse, aber der Duft gefällt mir für die jetzt wieder wärmer werdendere Jahreszeit nicht so gut, da er mir dafür mit u.a. Vanille zu sinnlich und zu wenig fruchtig ist.
Interessantes Produkt! Ich habe im Nackenbereich oftmals Verspannungen und da bin ich mal gespannt, ob das Produkt da wirklich helfen kann.



















Ich bade sehr selten, weswegen sich die Badezusätze bei mir stapeln, aber so muss ich wenigstens nie selbst welche kaufen. Auf das türkisfarbene Badewasser und den frischen Duft bin ich schon gespannt.

















Fazit:
Von den Produkten her eine gut gemischte Box, wobei ich das mit der Mascara wie oben schon angesprochen sehr schade finde. Da hätte ich mich doch eher über die neue Maybelline Sen.,, Mascara oder die L'oréal Miss Manga Punky Mascara gefreut. Ansonsten gefällt mir die Treaclemoon Bodylotion am Besten und gar nichts anfangen kann ich nur mit dem Sun Dance Spray, da ich wie gesagt schon eines angebrochen zu Hause habe. Die Handcreme kommt in die Warteschlange und das Tetesept Balsam werde ich zeitnah mal ausprobieren.
Abschließend bleibt mir nur zu sagen, dass ich mich wieder wahnsinnig gefreut hatte ein Abo abbekommen zu haben und ich hoffe gleichzeitig aber natürlich auch, dass es nicht mein letztes Abo gewesen war. Ich bin schon auf die Inhalte der kommenden 3 Monate gespannt! :)

Mittwoch, 22. April 2015

[Blogparade] Meine Top 3 Frühlingsnagellacke

Sonnenschein, farbenfrohe Blumen und annähernd 20 Grad - der Frühling ist da! Und damit beginnt nach dem eher tristen Winter wieder die farbenfrohe Zeit des Jahres und dazu zählen für mich auch bunte Nagellacke, die die dunkleren Farben ablösen.

An dieser Stelle könnte ich euch noch einige mehr Lacke zeigen und da vor allem Pastelltöne (Flieder, Orange), aber bei Dianas Blogparade geht es nun mal nur um die Top 3. Letztes Jahr habe ich an dieser Stelle auch teilgenommen und ich kann euch verraten, dass eine Farbe gleich geblieben ist. Welche das ist könnt ihr unten nachlesen.
Welche Farben tragt ihr im Frühling sehr gerne auf euren Nägeln? :)


Da hätten wir dieses wunderschön kräftige Pink von Essie. Dieses war es auch, was ich letztes jahr schon in meiner Top 3 hatte. Es ist für mich DAS Pink und da kommt kein anderes heran.

Ich denke, dass beinahe jeder diese Farbe zeigen wird. Und damit meine ich nicht speziell diesen Lack von essence, sondern einfach ein Dupe zu Essie "Mint Candy Apple". Aber dieser hier von essence sieht 1:1 aus wie der von Essie, nur ist er um Welten günstiger gewesen!

Zu guter Letzt meine neue Liebe - "Fiji". Ich habe ihn erst letztes Jahr gekauft, als er noch mal in einer LE herausgebracht wurde und ich war so froh ihn bekommen zu haben! Man muss zwar geduldig sein, da definitiv drei Schichten für ein schön deckendes Ergebnis gebraucht werden, aber diese Geduld bringe ich gerne für das tolle Ergebnis auf.

Samstag, 18. April 2015

Glamour Shopping Week Haul (H&M, Primark, New Yorker, TK Maxx, dm)

Im Zuge der Glamour Shopping Week (02.-11. April 2015) war ich am letzten Tag, dem Samstag, in Dresden auf der Prager Straße unterwegs. Mein Ziel war eigentlich eine neue Übergangsjacke zu finden, aber da bin ich leider nicht fündig geworden. Stattdessen habe ich aber im H&M zugeschlagen (obwohl es ja leider nur 20% auf EINEN Artikel gab). Im dm habe ich zwei Coupons eingelöst. Außerdem bin ich aber auch im New Yorker und Primark (da aber nur gezielt) fündig geworden, wobei es da ja leider keine Rabatte gab. Und das möchte ich euch nun alles heute zeigen. :)
Wo habt ihr im Zuge der Glamour Shopping Week eingekauft? :)

H&M:
Ich sag's euch, ich werde nun doch noch zum Kleidermädchen! Das linke ist aus der neuen "Coachella"-Edition und ich kann es kaum erwarten es zu tragen! Dann habe ich mir doch tatsächlich einen Rucksack gekauft (auch das hätte ich nie gedacht) und hierfür den Rabatt genutzt und dadurch 6€ gespart. Und das rechte Kleid ist etwas schicker durch die Cut Outs am Dekolleté und Bauch.

Ich liebe die ärmellosen Blusen von H&M und dann auch noch mit Blumenmuster? Das schreit förmlich nach "Lisa". Schon länger wollte ich mir eine farbige Strickjacke zulegen und jetzt kann ich das endlich abhaken. Zu guter Letzt durfte hier auch noch ein grünes Basic Shirt mit.

New Yorker:
Die Größen im New Yorker sind sehr schmeichelnd, denn in allen drei Teilen konnte ich eine XS nehmen. :P
Ärmellose Blusen kann ich nie genug haben, ein luftig weißes Shirt und einen super weichen Pulli, den ich nur gekauft habe, weil er wie Essie "Mint Candy Apple" aussieht und nur 9,95€ gekostet hat. Eigentlich ist die Saison zum Pullover kaufen ja nun vorbei.
TK Maxx:
Auf Instagram habe ich euch das O.P.I.-Set schon gezeigt. Ich konnte es kaum glauben, als ich es ganz alleine da rumstehen sehen habe. Als großer Fan der Bücher und des Films habe ich gar nicht lange gefackelt und es mitgenommen. Und der Überlack von China Glaze hat mich aufgrund des "Trocknet innerhalb von Sekunden" angesprochen.
dm:
Ganz brav habe ich nur die zwei Rabatt Coupons eingelöst und mir die neueBlend-a-med 3D White Luxe Zahnpasta gekauft und dann wollte ich schon lange den gehypten Max Factor Kohl Kajal "090 Natural Glaze" und nun ist er endlich auch mein.
Primark:
Da ich im H&M und New Yorker schon genug Geld gelassen hatte, habe ich bis auf das Kosmetiktäschchen nur die Dinge gekauft, die ich mir vorgenommen hatte: zwei Mal meinen geliebten schmalen schwarzen Gürtel mit goldenen Details und die schwarzen Stoffschuhe. So schnell war ich noch nie in einen Primark rein und wieder raus!

Mittwoch, 15. April 2015

Post von der Garnier Blogger Academy

Vergangene Woche wunderte ich mich über ein Zettelchen der UPS im Briefkasten, da sie ein Paket nicht zustellen konnten. Ich fragte mich, was es sein konnte, da ich nichts bestellt hatte und mit der UPS kommt sonst nie etwas zu mir. Zwei Tage später, als ich das Päckchen endlich von einer Nachbarin abholen konnte, sah ich, dass es das Willkommensgeschenk der Garnier Blogger Academy war.

Es war randvoll gefüllt mit vier Produkten:
Zuallererst das "Prachtauffüller"-Shampoo, welches einen grandiosen Duft hat. Auf die angebliche, mit jeder Anwendung mehr werdendere, sichtbar üppigere, kräftigere und griffigere Haarpracht bin ich schon gespannt. Aber nun habe ich wirklich genug Shampoo zu Hause.
Dann die neue "Miracle Sleeping Cream", die zwar interessant klingt, aber aufgrund des enthaltenen Anti-Age-Komplex möchte ich sie nicht benutzen. Ich werde zwar im November 20, aber man muss es ja auch nicht übertreiben. Ich bin mit meiner Naturkosmetik- und "Nature"-Gesichtscreme zur Zeit mehr als zufrieden.
Auf den "Augen Make-up Entferner 2in1" bin ich schon sehr gespannt, denn mal sehen, ob er das erste Entfernerprodukt (neben meinem Heiligen Gral dem bebe quick & clean Waschgel & AMU-Entferner) sein wird, dass meine nicht wasserfeste Mascara rückstandslos entfernt bekommt.
Zu guter Letzt das für mich wohl spannendste Produkt und zwar die "Hautklar Anti-Glanz Mattierende Pflege", die den Teint 8 Stunden non-stop matt halten und Anti-Unreinheiten sein soll. Ich habe zwar keine fettige, sondern eine Mischhaut, aber eine leider manchmal zu Unreinheiten neigende Haut. Von daher freue ich mich am Meisten über dieses Produkt!
Habt ihr schon Erfahrungen mit einem der Produkte gemacht? :)

Samstag, 11. April 2015

XXL Aufgebraucht #6 Teil 2

Ich hatte euch vor mittlerweile schon wieder etwas längeren Zeit den ersten Teil dieses Aufgebraucht Artikels gezeigt und heute soll nun endlich der zweite Teil folgen.
In Zukunft werde ich euch nur noch bei vereinzelten Produkten dazuschreiben, wenn ich sie (nicht) nachgekauft habe, da ich das Meiste wie Bodylotions oder Duschgels sowieso nicht nachkaufe.
Kennt ihr welche meiner aufgebrauchten Produkte? :)


39) essence 24h handprotection balm "vanilla & cinnamon"
Der Duft hat schön zur Weihnachtszeit gepasst, die Pflege fand ich ganz gut. Trotzdem werde ich wohl nie ein großer Fan von essence Handcremes werden.
40) Palmolive "Sanftes Vergnügen"-Duschgel
Angenehm warmer Geruch, aber mit Palmolive Duschgels hatte ich noch nicht soviel am Hut.
41) essence "Cookies & Cream" Hand Balm
Und direkt noch eine Handcreme von essence. Diese hier fand ich besser als die Nummer 39, da sie für mich persönlich besser gerochen hat.
42) Sagrotan Healthy Touch Hand-Desinfektionsgel Kamille
Ist für mich unabdinglich, da im Kindergarten immer Bakterien rumfliegen.  Es gibt dieses Desinfektionsgel auch in der Richtung "Aloe Vera" zu kaufen, aber ich bin mir sicher, dass mir das vom Duft her nicht so gefallen würde.
43) Scholl "Velvet Smooth" Intensive Nachtcreme
Ich hatte euch *hier* schon eine Sammelreview zu den "Velvet Smooth"-Produkten verfasst. Die Nachtcreme fand ich von allen Produkten der Serie am Besten und sie hätte auch Potential zum Nachkaufen.
44) Scholl "Velvet Smooth" Feuchtigkeitspflege
*Sammelreview* Hat mir nicht so gefallen.
45) Kaufmanns Haut- und Kindercreme
Nachgekauft!
46) Scholl "Velvet Smooth" Intensiv Serum
*Sammelreview* Auch nicht so meins gewesen.
47) Hidro Fugal Anti-Transpirant Spray
Fand ich sehr gut und hat auch Potenzial zum Nachkaufen.

48) Dusch Das "Magnolia"-Deospray
Ich stand im dm und konnte mich nicht entscheiden. Habe an diesem Deo gerochen und fand es im Laden schön. Außerdem hat es eine meiner liebsten YouTuberinnen "TheJollyMimix3" mal empfohlen. Letztendlich hat mir der Duft zu Hause nicht mehr gefallen, da ich frische Düfte bevorzuge und außerdem hat es 0,0 geschützt und zudem noch weiße Flecken gemacht. Ganz furchtbar!
49) Dusch Das "Soft Beauty"-Flüssigseife
Das hat mir dann schon wieder besser gefallen. Aber wir sind wieder zu unserer Palmoliveseife gewechselt.
50) bebe young care Mattierende Pflege für Mischhaut
War damals ein Notkauf, da es die Creme, die ich wollte, nicht gab. Sie hat eine sehr leichte Konsistenz und die Pflege war okay, aber nicht überragend und würde ich auch eher nicht wieder nachkaufen.
51 + 52) bebe young care Quick&Clean Waschgel & AMU-Entferner
Immer noch mein liebstes Produkt zum Entfernen von Mascara.

53) ISANA Winterdusche mit Vanille Extrakt
Sah zwar aufgrund des Pinguins wunderschön aus, aber leider war es ein 0815-Duschgel, welches weder nach Vanille gerochen hat, noch gepflegt hat.
54) ISANA Winterseife mit Vanille Extrakt
Hierfür gilt das Gleiche, wie für die Dusche. Schade.
55) Nivea Erfrischendes Gesichtswasser
War mal eine nette Abwechslung und hat tatsächlich auch wieder typisxh nach Nivea geduftet, aber ich bin froh nun bei Alverde gelandet zu sein. Außerdem ist es mit ich glaube ca. 4€ auch wahnsinnig teuer.
56) ISANA Body Creme
Man war ich froh, als ich sie geleert hatte. Denn sie war zwar wunderbar pflegend aufgrund der Sheabutter, aber auch soooooo ergiebig, schließlich war es eine Creme und keine Butter. Ansonsten war sie aber nett.

57) Palmolive Ultra Feuchtigkeitspflege Flüssigseife mit Olivenmilch
Auch wenn wir immer mal eine andere Handseife ausprobieren, kommen wir immer wieder zu dieser zurück.
58) Herbal Essences Clearly Naked "Glanz"-Pflegespülung
Tatsächlich habe ich es mal geschafft, dass zuerst die Spülung und nicht das Shampoo leer gegangen ist, obwohl ich beide Produkte zeitgleich angefangen habe zu verwenden. Ich fand sie grandios und war kurz davor sie nachzukaufen, aber ich habe noch
59) Florena Mattierendes Gesichtswasser
Hätte ich gerne weiterhin benutzt, aber ich habe es dann einfach nicht mehr gefunden. Schade, da es mir gut gefallen hatte.
60) Rival de Loop "Mango - Aprikose" Pflegendes Gesichtswasser
Frischer Duft, aber das Gesicht fühlt sich danach nicht wirklich erfrischt an und zudem schäumt das Gesichtswasser sogar, wenn man zuviel davon auf dem Wattepad hat.


61) essence pure skin purifying nose strips
Könnte ich mir mal wieder nachkaufen.
62) Maybelline Baby Skin Instant Pore Eraser
Interessante Konsistenz und die Haut war danach wirklich babyweich, aber wiederum hat man so richtig das Gefühl,  sich pures Silikon ins Gesicht zu schmieren.
63) Balea Honig Maske
Im Moment benutze ich ja keine Gesichtsmasken, aber sie war glaube ich gut pflegend, wobei ich keinen Honig(geruch) mag.
64) Nivea Pure Effect Control Shine Mattierende Feuchtigkeitspflege
Ganz nett.
65) Dresdner Essenz Körperbutter Vanille/Sandelholz
Hat gut gepflegt.
66) Acqua Di Gioia Von Giorgio Armani
Mutti hat das Parfüm in Groß und ich war so froh über diese Probe, da ich es auch unheimlich frisch und großartig finde!
67) Nivea Sensitive Tagescreme
Kann man benutzen.
68) Balea Bodylotion Urea
Die Konsistenz hat mir glaube ich nicht so gefallen.
69) Aussie 3 Minute Miracle Reconstructor
Die Haare waren zwar schön weich danach, aber umgehauen hat es mich trotzdem nicht.
70) Nivea In-Dusch Body Milk
Mag die In-Dusch-Produkte immer noch nicht und Honiggeruch auch nicht.
71) Nivea Creme Care Cremedusche
Fand ich gar nicht so überragend.
72) L'oréal EverRich Nährpflege & Reperatur Shampoo
Fand ich eigentlich richtig gut.
73 + 74) Dove Oil Care Nährpflege Shampoo + Spülung
Nett.
So gut wie alles davon ist längst überlagert und wird einfach nicht mehr genutzt.

Mittwoch, 8. April 2015

Oster Impressionen

Der perfekte Arbeitnehmer - ich - bemerkt Donnerstagabend, dass sich Halsschmerzen anbahnen, die dann natürlich auch genau über die Osterfeiertage kommen. Und diese haben es mir Freitag und Samstag gepaart mit Ohrenschmerzen sehr schwer gemacht, weswegen es mir gar nicht gut ging und ich sogar appetitlos war (und das soll schon was heißen!). Ostersonntag und Ostermontag wurde es zum Glück besser, weswegen ich gestern wieder arbeiten gehen konnte. Ideal oder?

Was für riesengroße Flocken kommen denn da am Ostermontag runter?

links: Mittagessen an Karfreitag (nur leider habe ich aufgrund meines oben genannten Nicht-Wohlbefindens nur 3 Gabeln voll gegessen)
rechts: Ostermontagsessen (Ich liebe Klöße und Rotkraut! Ich bräuchte auch kein Fleisch dazu.)
Ostersonntag waren wir essen und da gab es bei mir eine kleine Portion Schnitzel mit Pommes und Gemüse

Wie immer (auch zum Geburtstag, Nikolaus und Weihnachten) gab es wieder viel zu viel Süßigkeiten. Aber auch eine neue Tasche )


Außerdem gab es im Kindergarten Osternudeln und dann ...

... habe ich sogar überraschenderweise Post von meiner lieben Cynthia bekommen. Am Meisten hat mein Herz natürlich bei der Silikon-Muffinform höher geschlagen.

Und meine Cousine hat mich ebenfalls überrascht, denn sie hat bei einer Auslands-Süßigkeitenbestellung auch an mich gedacht und mir einen Oreo Brownie mitbestellt, die es ja leider nicht in Deutschland zu kaufen gibt. Den werde ich mir aber erst mal aufheben. :)

Wie habt ihr diese Ostern verbracht? Auch mit ganz viel Essen? :P

Samstag, 4. April 2015

[NOTD] essence "185 Candy Crush" (The Matt)

Seit ich mal ein Video zu diesem matten pinken Nagellack gesehen habe, war mir klar, dass ich ihn aufgrund des Effektes haben möchte. Und so habe ich ihn mir für 1,55€ im dm gekauft. Pinke Nagellacke benötige ich zwar keine mehr, aber dieser matte Effekt hat mich einfach angesprochen.
Er ist aus der "Colour & Go"-Reihe und soll schnelltrocknend sein. Da ich zwei Schichten aufgetragen habe, um ein rundum deckendes Ergebnis zu erhalten und eben aufgrund des Effektes keinen Top Coat verwendet habe, hat es für mich persönlich schon etwas länger gedauert bis der Nagellack durchgetrocknet war. Deswegen habe ich jetzt auch ein paar Patzer am linken Daumen, aber das stört mich nicht allzu sehr.
Matt wurde der Nagellack ein paar Minuten nach dem Auftragen. Ich mag diesen Look und möchte mir deswegen auch bald einen matten Top Coat kaufen (eventuell den von L'oréal).
Mögt ihr matte Nagellacke? :)

Mittwoch, 1. April 2015

Top & Flop des Monats März

Ich habe wieder einiges neues probiert und dabei habe ich sowohl ein Top- als auch ein Flopprodukt entdeckt. :)

Top:
Ich hatte zwar noch zwei Bodylotions zu Hause, aber ich war so angetan vom Design dieser Balea Bodybutter, dass ich dann doch im dm daran gerochen habe. Und dann hat es mir so gut gefallen, dass ich sie gekauft habe. Sie riecht nämlich wirklich nach Toffifee! Ich habe den Kauf nicht bereut, denn sie ist/war sehr schön pflegend, nur leider waren die 200ml ziemlich schnell leer. Wäre eindeutig ein Nachkaufprodukt, aber ich habe ja leider immer genug Nachschub zu Hause.






Flop:
Ich hätte nie gedacht, dass ich euch an dieser Stelle mal eine Zahnpasta zeige, aber  nun ist der Tag gekommen. Und zwar nicht, weil ich vielleicht einfach nur nicht den versprochenen Whitening-Effekt erkenne, sondern weil diese blaue Zahnpasta mit ebenfalls blauen Microkügelchen meine Zahnbürste direkt nach der ersten Anwendung total verfärbt hat. Gleiches gilt für Zahnputzbecher, aber auch über das Waschbecken muss man mehrmals gehen. Ich liebe Colgate Zahnpasten, aber diese hier kann ich wirklich gar nicht empfehlen - die Colgate Total Original dafür sehr!

Was ist euer Top bzw. Flop des Monats? :)