Samstag, 9. Mai 2015

3 Monate dm Lieblinge - Meine Tops & Flops

Die drei Monate des vorerst letzten dm Lieblinge Abos (aufgrund der kreativen Pause von dm) sind nun vorbei und damit möchte ich euch auch dieses Mal wieder meine Top- und Flopprodukte aus den drei Monaten vorstellen. Denn das habe ich auch schon von den Monaten August - Oktober gemacht und ich denke, dass das ein guter Abschluss für so ein Abo ist.
Was sind eure Tops & Flops des vorerst letzten dm Lieblinge Abos gewesen? :)


Tops:
Das erste Topprodukt, die Körpermilch in "Sweet Blueberry Memories" von Treaclemoon stammt aus der April Box. Darüber habe ich mich sehr gefreut, da ich Blaubeeren liebe. Ich bin auch froh, dass nicht das 500ml-Duschgel, sondern die 350ml-Bodylotion enthalten war. Weiter geht es mit dem John Frida "Unendliche Geschmeidigkeit" Shampoo aus der Februar Box, welches ich erstaunlicherweise wirklich gut finde. Nur enthält es laut Codecheck aber auch einige schlechte Inhaltsstoffe. Aus der gleichen Box stammen auch noch zwei Lippenprodukte. Die Astor Lip Lacquer habe ich aufgrund der intensiven Farbe erst einmal benutzt, aber da hat sie trotz trinken problemlos und ohne nachtragen ca. 6 Stunden gehalten. Über die Labello "Coconut" Lip Butter habe ich mich auch sehr gefreut. Allerdings ist sie noch unbenutzt, da ich zuvor ein "Hit The Pan" in meiner "Raspberry Rosé" Lip Butter haben möchte (bin aber gar nicht mehr soweit davon entfernt).


Flops:
Mir persönlich haben die beiden Diadermine Cremes aus der März Box gar nicht zugesagt, da sie Anti Age Cremes sind und ich mit 19 damit noch nicht beginnen möchte. Aber die Ü30 Abonnenten haben sich bestimmt sehr über die passende Tag- und Nachtcreme gefreut.
 Und über die Max Factor Mascara aus der April Box habe ich mich sehr geärgert, da die gleiche Mascara nur ohne die "Glamour Extensions" schon in der Oktober 2014 Box war.

Fazit:
Ich war wieder unheimlich glücklich ein drittes Mal so ein 3-Monats-Abo der dm Lieblinge gewonnen zu haben und da ich die Boxen auch dieses Mal wieder gut fand bin ich eher traurig, dass dm jetzt eine "kreative Pause" einlegt.
Von allen drei Boxen hat mir die erste, also die Februar Box, am Besten gefallen. Am Schlechtesten fand ich hingegen die März Box und die April Box war für mich persönlich durchwachsen.
Nun hoffe ich sehr, dass diese "kreative Pause" von dm nicht all zulang andauert und man sich bald möglichst wieder bewerben kann. :)

Kommentare:

  1. Ich habe gar nichts mitbekommen von der kreativen Pause von dm. Schade, denn genau wie Du, fand ich die Boxen immer toll. Auch wenn ich schon länger keine bekommen habe.
    Aber vielleicht kommt dann ja bald etwas anderes tolles von dm :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe ja, dass sie die dm Lieblinge nicht ganz abschaffen, sondern nur die Stückzahl der Abos und die Anmeldung an sich überarbeiten. :)

      Löschen
  2. Ich hatte auch vor so einen Artikel zu schreiben. Ich hoffe das ist in Ordnung :-)
    Unsere Flops sehen auf jeden Fall gleich aus, da ich auch nichts mit den Cremes und der Mascara anfangen konnte :D <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach klar, alles gut. :) ♥
      Das dachte ich mir schon. :D

      Löschen